REELL

LEIDER GERADE OFFLINE

Zuletzt online: 05.12.2019

  • ONLINE - JETZT ANRUFEN!
  • 09005-833109-264

    2,99€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0930-833109-264

    3,643€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0906-833109-264

    3,50CHF/min.

Steckbrief
Größe: 161cm
Gewicht: 58kg
Haarfarbe: Hellbraun
Haarlänge: Lang
Augenfarbe: Grün
Schuhgröße: 38
Sternzeichen: Krebs
Kleidergröße: 34
Körbchengröße: 75C
Geburtstag: 29.06.

Geschrieben am 01.12.2019

5.-6.12. BERLIN

5.-6.12. BERLIN mit Goddess Lena
6.-8.12. BERLIN mit Madame Fatale, MoneyPrincess Isabella & Gabriela Syren

Cashmeets an der Hotelzimmertüre und kleine Sessions sind möglich. Anfragen via PN oder YooTalk

Stichwörter: berlin, Gabriela Syren, Goddess Lena, madame fatale, MoneyPrincess isabella, reell

Geschrieben am 01.12.2019

BALLBUSTER 2

Ew... Was ist das für eine abscheuliche Missbildung da zwischen deinen Beinen? Und warum ist dieses Hautanhängsel so jämmerlich krumm? Kommt das vom ganzen Wichsen? Da kommt ja fast so etwas wie Mitleid in mir auf. Ich hoffe, das hast du niemandem gezeigt?! Vielleicht kann ich dir helfen... Möglicherweise lässt sich das wieder gerade biegen oder auch ganz entfernen durch ein paar gnadenlose Tritte - aber ich kann dir nicht versprechen, ob da wirklich noch etwas zu retten ist.

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/18049/

Stichwörter: , ballbuster 2, ballbusting, boxen, boxing, brat, brat girls, cbt, cruel, femdom beauties, femdombeauties, grausam, hard, hodenfolter, kleinschwanz, kleinschwanzerniedrigung, lachen, reell, small penis humiliation, verbal humiliation, verbale erniedrigung

Geschrieben am 29.11.2019

DAS NYLON-VIRUS

Es benötigt nur einen Tag in Nylons und Lederstiefeln gepaart mit einer herabgesetzten Luftzirkulation, um ein süßes Gift - ein Virus - zu kreieren, welches jedes Opfer in kompromisslose Willenlosigkeit stürzt. Um einen neuen Wirt zu erreichen, muss dieser in nahem Kontakt zur überbringenden Schönheit stehen. Widerstrebige Probanden werden gnadenlos fixiert. Gezwungen dieses tückische Aerosol aus betörendem Fuß- und Nylonduft tief bis in die letzte Alveole zu inhalieren, wird sich das Virus in dir ausbreiten, dein Gehirn infizieren und dich in einen Zustand der absoluten Ekstase versetzen. Sehr gut, mein kleiner Proband, zieh und nimm mich in dir auf!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/18002/

Stichwörter: ******, coerced, feet, femdom, femdom beauties, femdombeauties, foot domination, foot fetish, foot smoth, fuß domination, fußanbetung, fußduft, füße, fußfetisch, fußgeruch, gezwungen, nylon virus, nylonduft, nylons, reell, riechen, smell, trapped feetface

Geschrieben am 27.11.2019

IGNORED BY

Lady Stefanie, Mistress Jenny, Miss CatDeluxe und Reell. Der Clip hat keinen Sound, aber wenn du uns lachen siehst, weißt du, dass es über dich und dein Loserleben ist.

Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17949/

Stichwörter: boot domination, boots, brat girls, femdom, financial domination, findom, goddess worship, ignore, ignored, lady stefanie, miss catdeluxe, mistress jenny, reell, schuhe, shoe fetish, stiefel, worship

Geschrieben am 27.11.2019

AUF UNS! WEN SONST.

´The dress is Chanel, the shoes YSL, the bag is Dior, Agent Provocateur´, aber dies gilt nicht für unser Good Girl... Our address today, Frankfurt by the way. Wir stoßen an auf den Start einer absurden Clip-Reihe und natürlich AUF UNS - WEN SONST! Lady Stefanie, Mistress Jenny, Miss CatDeluxe und meine Wenigkeit sind von der Partie und wir lassen die Korken so richtig knallen... (Dieser Clip ist auch besonders etwas für Rosetten-Liebhaber.)

Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17939/

Stichwörter: auf uns wen sonst, brat girls, demütigung, erniedrigung, femdom, findom, humiliation, lachen, lady stefanie, laughing, loser, miss catdeluxe, mistress jenny, reell, sklave, slave, tanz, tanzen

Geschrieben am 26.11.2019

WICHS-SCHLÜRF-PHOBIE

Du willst doch ein braver Junge für mich sein, richtig? Und da du ja so unglaublich gerne für mich wichst, soll das Ganze doch wenigstens auch einen Sinn haben, oder nicht? Aber immer, wenn es so weit ist, wirst du bei unseren kleinen Interaktionen so richtig nervös. Aber, aber... du brauchst doch keine Angst davor zu haben. Wir wollen als Sklave doch schließlich auch sparsam leben und nichts verkommen lassen!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17930/

Stichwörter: anbetung, body worship, brat, cei, countdown, cum eating instruction, erniedrigung, goddess, göttin, humiliation, jerk off instruction, joi, lachen, laughing, loser porn, reell, tease, teasing, verbal, wichs schlürf phobie

Geschrieben am 23.11.2019

RACHENMASSAGE

Damit Schlampe FedEx die üblichen Fehlerquellen beim Blowjob erfolgreich umschifft, verpassen Goddess Lena und ich dem Fettsack eine extra Trainingseinheit. Freier wollen ihr Zepter mit wenig Handeinsatz und ohne Zähne bearbeitet bekommen. Auch soll das steife Glied ausgesaugt und nicht wie ein Luftballon aufgeblasen werden…

Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17909/

Stichwörter: ******, anspucken, bi, bi training, blasen, coerced, demütigung, dildo, erniedrigung, gay, gay training, gay4pay, goddess lena, humiliation, lachen, laughing, ohrfeigen, reell, rohrstock, schwanzlutscher, schwul, spanking, spermafresser, spitting, sucking

Geschrieben am 21.11.2019

GP-03

Immer wieder mal erhalten meine Sklaven einen Teil lästiger Schreibarbeit, damit ich meine Freizeit genießen kann. Nun allerdings ist es kein Zeitgeschenk, wenn ich beim Korrekturlesen mehr Arbeit habe, als wenn ich die Arbeit selbst erledigen würde. Die deutsche Grammatik ist schon eine feine Sache, wobei mir 3 Fehlerkategorien besonders schlimm im Auge juckten: Kommasetzung, das/dass, und wann beginnt ein Satz, wann endet er.

Ich liebe Strichlisten. Zur rechten Zeit liefern sie mir immer zuverlässig eine schöne Zahl, die den Ärger mit Freude aufwerten wird. Aber mit einer Schätzung von 20-30 Hieben lag mein Sklave deutlich daneben! Nächstes Mal wird das wohl besser…

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17879/

Stichwörter: auspeitschen, cruel, demütigung, erniedrigung, femdom, gp 03, gummipeitsche, hart, hartgummi, hiebe, humiliation, lachen, laughing, reell, spanking, strafe, striemen

Geschrieben am 19.11.2019

FÜTTERUNGSZEIT

Ab und an braucht auch ein Hausschwein mal etwas zu fressen. Natürlich sitzt dieses nicht bei Goddess Lena und mir mit am Tisch - nein, da fühlt es sich ja auch gar nicht wohl. Fette Schweine suchen am liebsten den Boden nach Krümeln und anderen Essensresten ab. Und dieses Schwein findet auch noch so allerhand Schmaus an unseren Füßen, welche allerdings nicht ganz zahm sind...

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17886/

Stichwörter: anspucken, demütigung, ekeltraining, erniedrigung, feedee, feeder, feet, foot domination, foot fetish, foot slapping, füße, fußfeigen, fußfetisch, füttern, fütterungszeit, gekautes, goddess lena, humiliation, reell, spitting

Geschrieben am 19.11.2019

BLIND DATE 2

Was geht dir durch den Kopf, wenn ich direkt vor deiner Nase nackt in der Badewanne liege - du aber leider leider nichts sehen kannst?

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17857/

Stichwörter: baden, blind date 2, brainfuck, erregen, femdom, findom, fußfetisch, mindfuck, nackt, naked, nude, psychologische dominanz, reell, teasing

Geschrieben am 19.11.2019

ADDICTED TO MY FEET 2

For my little foot-addicted idiots.

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17860/

Stichwörter: abhängigkeit, addicted to my feet 2, addiction, dirty, feet, femdom, foot fetish, foot worship, fußanbetung, füße, fußfetisch, goddess worship, igno, ignore, pov, reell

Geschrieben am 12.11.2019

TEPPICH MIT SCHLEUDERGANG

Ein braver Teppich wartet zu Hause auf die Rückkehr der Herrinnen des Hauses - Goddess Lena und meine Wenigkeit. Wenn er nicht ein Teppich wäre, würde er wahrscheinlich winselnd ausrasten, sobald sich die Haustüre öffnet, denn er kann es kaum erwarten, dass die Herrin ihre Stiefel an ihm abstreift und ihre verschwitzten Nylonfüße in ihn krallt. Doch dieser Teppich ist multifunktional: Er lässt Dreck ohne Rückstände verschwinden und kann auch noch waschen…

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17807/

Stichwörter: bondage, boot domination, boots, facesitting, feet, femdom, folienbondage, foot domination, foot fetish, füße, fußfetisch, goddess lena, human ashtr, igno, ignore, lachen, laughing, lebendmöbel, nylons, pov, rauchen, reell, smoking, socken, socks, stiefel

Geschrieben am 12.11.2019

13.-17.11. FRANKFURT

13.-15.11. FRANKFURT
14.-15.11. FRANKFURT mit Lady Stefanie, Mistress Jenny und Miss Catdeluxe
15.-17.11. RODGAU bei FRANKFURT

Cashmeets an der Hotelzimmertüre und kleine Sessions sind möglich. Anfragen via PN oder YooTalk!

Stichwörter: cash, cashmeet, Frankfurt, go, Lady Stefanie, miss catdeluxe, mistress Jenny, realtreffen, reell, session

Geschrieben am 08.11.2019

SCREEN-LOVE

Da sitzt du nun zu Hause gemeinsam mit deiner kleinen Flöte und starrst auf deinen Bildschirm - und Goddess Lena und ich wollen, dass du es genau diesem Bildschirm heute richtig schön besorgst. Komm näher - viiiel näher! Du wirst mit deinem Lappen direkt am Bildschirm kleben und diese vier göttlichen Füße nach allen Regeln der Kunst verwöhnen - genau so, wie wir es dir sagen. Tropft dein Screen schon nach kurzer Zeit, hast du alles richtig gemacht...

Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17765/

Stichwörter: double, erniedrigung, feet, foot fetish, foot worship, fußanbetung, füße, fußfetisch, goddess, goddess lena, goddess worship, humiliation, joi, lachen, laughing, loser porn, reell, screen love, verbal, wichsanweisung

Geschrieben am 07.11.2019

AUF DER STRECKBANK

Heute wollten Goddess Lena und ich mal etwas gute Laune verschenken - Lachen soll ja schließlich Endorphine freisetzen. Eine Gargalesis-Attacke bringt das Schwein zum Lachen, Spanking befördert ihn wieder ins Schreien, dafür lachen wir umso mehr. Irgendwie schienen seine Endorphine nicht gegen die Überdosis von Stresshormonen anzukommen...

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17740/

Stichwörter: cane, cruel, erbarmungslos, femdom, folterbank, goddess lena, kitzelfetisch, kitzeln, paddle, reell, rohrstock, spanking, streckbank, tickle

Geschrieben am 06.11.2019

GLÜCKSRAD

Na, wie wäre es mit einer Runde Glücksrad mit den “Buchstabenfeen“ Goddess Lena und mir? Zu gewinnen gibt es Ohrfeigen, Spitting, Nippeltortur, Spanking, CBT und Ballbusting! Jedes Mal drehen wir das Schweinchen ein Stück weiter und die Chancen stehen völlig neu, denn die Gewinne fliegen nun aus einer ganz anderen Richtung an. Die Jubelschreie des Siegers lassen an der Freude redlich teilhaben.

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17726/

Stichwörter: , andreaskreuz, anspucken, ballbusting, cbt, face slapping, feet, femdom, foot domination, foot fetish, füße, fußfetisch, glücksrad, goddess lena, hardcore, lachen, laughing, nippel spiele, nipple play, nipple torture, ohrfeigen, reell, spanking, spitting

Geschrieben am 02.11.2019

UNTER STROM

Mir ist völlig schleierhaft, woher dieses peinliche Benehmen kam - und dann auch noch in der Öffentlichkeit. Die Nachbartische und ich wollten bei diesem wunderschönen Wetter einfach nur unser Eis genießen, aber mein Sklave hat vor Ort ein kurioses Theater veranstaltet. Vielleicht lag es aber auch an dem Elektroschocker, der zwischen seinen Beinen schmorte…

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17666/

Stichwörter: cbt, demütigung, electric play, erniedrigung, femdom, humiliation, lachen, laughing, öffentlich, outdoors, pov, public, reell, strom, stromspiele, unter strom

Geschrieben am 30.10.2019

WICHS-ESKALATION

Nach einem harten und schmerzvollen Wochenende darf mein Sklave sich zur Belohnung an meinen Overknees ergötzen und wichsen. Völlig ausgelaugt nach den harten Sessions versucht er sich bei dieser Gelegenheit irgendwie noch einen von der Palme zu wedeln. Der Countdown setzt ihn üüüberhaupt nicht unter Druck… Chance vertan. Kaum habe ich dies allerdings ausgesprochen und mich bequem meiner Stiefel entledigt, eskaliert die Situation! Geile Katzen vor dem Fenster sind da nichts gegen…

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17612/

Stichwörter: , boot domination, boots, erregen, feet, femdom, foot domination, foot fetish, füße, fußfetisch, jerk off, jerkaholic, joi, lachen, laughing, nylons, pathetic, reell, schuhfetisch, shoe fetish, stiefel, verweigern, wichs eskalation, wichsanweisung, wichsen

Geschrieben am 29.10.2019

ATEMLOS DURCH DIE NACHT

„Bevor es losging und auch zu Anfang, hatte ich eigentlich am meisten Angst. Wohl auch deshalb, weil ich so gar nicht wusste, was auf mich zukommen würde. Auch hatte ich eigentlich Bedenken, weil ich mir dachte, dass alles, was mit Atemreduzierung zu tun hat, so überhaupt nicht meins ist. Als es dann losging und Sie mich in Folie packten, hatte ich hauptsächlich Angst davor, dass irgendwie was schiefgehen könnte oder dass Sie es extrem ausreizen könnten. Als dann der Oberkörper eingepackt war, merkte ich schnell, dass es in der Folie immer wärmer und wärmer wurde für mich und ich mir wirklich null mehr helfen oder mich bewegen konnte. Da kam dann leichte Panik in mir auf, auch weil ich immer noch nicht wusste, was Sie alles vorhaben. Die Angst war in dem Moment am schlimmsten, als Sie meinen Mund mit Folie verschlossen haben und bis Sie das Loch rein machten. Als das Loch drin war, kam zum ersten Mal irgendwie eine Art Erleichterung in mir auf und ab da dachte ich zum ersten Mal ´hey, das könnte mir ja doch gefallen´. Und irgendwie gefiel mir das ganze immer mehr. Es war wirklich richtig schön Ihnen so ausgeliefert zu sein. Ich finde es einfach geil, wenn SIE die Macht über mich haben und nur Sie bestimmen, was ich zu tun habe oder was ich zu ertragen/erleiden habe. Bei dieser Sache ist es irgendwie extrem, weil, wenn da was ´schief geht´, es gravierende Folgen hätte. Ja, im Prinzip haben Sie da mein Leben in der Hand und genau das habe ich da auch gespürt und daran gedacht. Zu sehen, dass Sie sogar das bestimmen, ist für mich einfach geil. Der schönste und ja geilste Moment war für mich, als Sie das erste Mal Ihren Fuß auf meinem Mund abstellten. Ich kann das gar nicht beschreiben, was da für mich so geil daran ist. Es zeigt Ihre Macht, meine ergebene Stellung - irgendwie auch erniedrigend und demütigend, alles irgendwie und ich liebe Ihre Füße einfach! Wie war Ihr Satz noch? ´Der schönste Tod: Erstickt durch meine Füße.´ - oh jaa, das wäre er wirklich…"

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17607/

Stichwörter: atemkontrolle, atemlos durch die nacht, atemspiele, boot domination, boots, breath control, breath play, feet, femdom, foot domination, foot fetish, füße, fußfetisch, inhalation, inhale, lachen, laughing, psycho, psychologisch, reell, socks, stiefel, tpe

Geschrieben am 28.10.2019

R-10

Spaziergänger sahen aufgeschreckte Vogelscharen aus den Bäumen empor steigen, Herden an Wild blockierte die umliegenden Straßen und flüchtete... Doch was war der Grund? - Ein nackter Mann im Wald, der sich unter mir und geschliffenen Rattan immer mehr in eine Pussy verwandelte. Erst wenn die pure Angst von dir tropft und dir beim Schreien und Winseln Pipi in den Augen steht, hab ich Spaß!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17600/

Stichwörter: auspeitschen, cane, femdom, hits, lachen laughing, nippel, nipple play, outdoor, r-10, reell, Rohrstock, schläge, spanking

Geschrieben am 28.10.2019

BANANA-JOB

Nach intensivem Gay4Pay-Training wollte ich meinen Sklaven mal auf seine Skills testen. BJ steht in diesem Fall für Banana-Job, denn was eignet sich besser als eine zarte verletzliche Banane, um seine sanfte Züngelei zu präsentieren. Schwierig wird es nur, wenn links und rechts Ohrfeigen fliegen und mir der ein oder andere Tritt in die Klöten ausrutscht. Nicht jeder Freier steht auf einen abgebissenen Schwanz...

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17582/

Stichwörter: ballbusting, banana job, blasen, blowjob, demütigung, erniedrigung, face slapping, gay 4 pay, humiliation, lachen, laughing, ohrfeigen, reell, sklave training, sklaventraining, slut training, sucking, tritte

Geschrieben am 27.10.2019

R-13

„Bitte bewahren Sie diesen Rohrstock außerhalb der Reichweite von Supersoftis auf!“

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17572/

Stichwörter: auspeitschen, cane, femdom, hits, lachen, laughing, maso, masochist, pain, r-13, reell, rohrstock, schläge, schmerzen, spanking

Geschrieben am 26.10.2019

IST DENN SCHON WINTER?

Da mein Sklave immer so eine weite Anreise hat, darf er sich heute einfach mal hinlegen, entspannen und eine kleine “Thaimassage“ von mir genießen. Wäre da nicht meine unverzichtbare Vorsorge für den Winter, die ich noch auf Stabilität und Komfort testen muss. Die Steigeisen mit 18 geschärften Edelstahl-Zähnen sollen ja schließlich auch für eine optimale Traktion sorgen und versprechen bei Bedarf einen zuverlässigen Halt innerhalb von Sekunden.

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17570/

Stichwörter: boot domination, boots, cbt, cruel, femdom, hardcore, ist denn schon winter, lachen, laughing, nippeltortur, nipple torture, reell, schuhfetisch, shoe fetish, stiefel, trampling

Geschrieben am 24.10.2019

INTXX SISSY BITCH

Na, kleiner Faustficker? Sag mir, merkst du es selbst bei den seltenen Gelegenheiten, wenn du in der Nähe einer heißen Frau bist, wie klein und schwach du wirst? Noch mehr als du es eh schon bist? Jaaa, du weißt ganz genau, wie erbärmlich dein Dasein ist! Wenn du Glück hast, ignorieren sie dich, andernfalls wirst du mit höhnischem Lachen und angewiderten Blicken gestraft. Aber hin und wieder wird dir für einen kurzen Augenblick etwas Aufmerksamkeit zuteil - gerade lang genug, um das zu bekommen, was Frau will: Dein Geld. Und du Vollidiot bietest mit deinem Abusus und kompletten Kontrollverlust auch noch die perfekte Grundlage dafür! Durch deine Vagina-Abstinenz bist du doch eh schon kurz davor eine Sissy Bitch zu werden... Also lass mich in dein Sissyhirn eintauchen und diesen Ansatz noch ein wenig vertiefen!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17540/

Stichwörter: cei, cocksucker, control, financial domination, findom, inhale, inhalieren, intxx sissy bitch, jerk off instruction, joi, kontrolle, loser, pov, pp, reell, rip off, robot, schwach, schwanzlutscher, sissy, training, trinken, weak, wichsanleitung, ziehen

Geschrieben am 22.10.2019

MACH PLATZ UND MAUL AUF!

Bei diesen extremen Close ups springt das jämmerliche Pimmelchen von Fußverehrern im Dreieck… Während Goddess Lena und ich eine Zigarette und unser Leben genießen, darfst du Letzteres ebenfalls tun und zwar im POV direkt zu unseren Füßen. Also mach brav Platz, maul auf und leck deinen Bildschirm, Fußlutscher!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17516/

Stichwörter: dirty, dreckig, feet, femdom, foot fetish, foot worship, fußanbetung, füße, fußfetisch, goddess lena, goddess worship, human ashtray, lachen, laughing, mach platz und maul auf, pov, rauchen, reell, smoking, verbal humiliation

Geschrieben am 21.10.2019

DAS GIFT DER GÖTTINNEN

Fußabsonderungen sind wie Gift für dich. Einmal davon gekostet, verbreitet es sich durch dein gesamtes Herz-Kreislauf-System und flutet dein Hirn, wo es seine neurologische Wirkung voll entfaltet. Auf einen Zug, einen Tropfen folgt ein rascher Anstieg der Konzentration in deinen Synapsen und du verfällst in den absolut geilsten Rausch, den du dir nur vorstellen kannst... Du brauchst diesen Schuss - immer und immer wieder - aber deine Abhängigkeit treibt dich in den finanziellen Ruin und Goddess Lena und ich werden dir alles nehmen, was du hast!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17498/

Stichwörter: cash, dangling, das gift der göttinnen, dirty, feet, foot domination, foot slapping, foot worship, fußanbetung, füße, geldfetisch, goddess lena, goddess worship, lachen, laughing, pay, paypig, reell, spitting, sweaty

Geschrieben am 19.10.2019

DER SINGENDE ASCHENBECHER

Ein Aschenbecher ist ein nützlicher Gegenstand im Haushalt, welcher im täglichen Gebrauch entsprechend oft zum Einsatz kommen kann. Vielgenutzte Utensilien haben allerdings einen Nachteil: Man muss sie oft zur Hand haben und regelmäßig reinigen. Und genau in diesen Punkten hebt sich der Aschenbechersklave vom klassischen Aschenbecher ab.

Der Aschenbechersklave kommt zur Herrin und nicht andersherum. Wenn er auch nur ihren Blick zur Zigarettenschachtel wandern sieht, ist er da. Dies wird zur Routine, zur Selbstverständlichkeit, ja zur Existenz des Sklaven. Er fühlt, sieht, hört, riecht und schmeckt die Welt als Aschenbecher. Er hört das gleichmäßige anmutend elegante Ausatmen der Herrin, sieht wie der Rauch sein Gesicht umhüllt und ihm die Tränen in die Augen treibt.

Die Nutzvorteile eines Aschenbechersklaven anstatt eines klassischen Aschenbechers sind vielzählig und prägnant. Es wäre durchaus möglich, dass in nicht allzu ferner Zukunft alle Aschenbecher durch Aschenbechersklaven ersetzt werden und die Ladies sich mit ihrer Zigarette über dem Sklavenmund nostalgisch zurückerinnern an eine Zeit, wo tatsächlich in Gegenstände geascht wurde, welche man herumtragen und reinigen musste.


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17478/

Stichwörter: femdom, goddess lena, human ashtray, human furniture, lachen, laughing, lebenmöbel, rauchen, reell, smoking

Geschrieben am 18.10.2019

DATE-WRECKING

Lass uns mal ehrlich sein: Auf gar keinen Fall wirst du auf ein Date gehen ohne dabei an mich zu denken, deine Hand an deinem Schritt zu reiben und der Versuchung letztendlich nachzugeben - so wie du es üblicherweise tust. Ich finde es ja schon irgendwie süß, dass du versuchst mich durch eine "echte" Freundin zu ersetzen, aber ich kenne dich. Du musst ausgenutzt, misshandelt und gepeinigt werden, damit dir einer abgeht, und nicht mit Liebe und Zuneigung gestreichelt. Schleich dich auf die Toilette, leere deine kleinen Loser-Eier und natürlich auch dein Konto… Ich nehme mir alles und lasse dir und deinem kleinen Date absolut nichts übrig! (Dieser Clip ist während eines echten Dates auf der Toilette anzuschauen.)

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17456/

Stichwörter: brat, cock control, cum countdown, date, date wrecking, demütigung, erniedrigung, freundin, füße, homewrecking, humiliation, jerk off instruction, joi, nylon, reell, wichsanweisung

Geschrieben am 16.10.2019

ZUR HÖLLE MIT DEN NIPPELN

Jeder Mensch hat sie, doch nur bei Frauen erfüllen sie eine Funktion. Aber auch männliche Brustwarzen sind nicht ganz unnütz! Diese kleinen zarten Nippel auf der männlichen Brust eignen sich hervorragend dafür, dem Mann himmlische Schmerzen zuzufügen. Einmal erregt, stehen die Winzlinge stramm empor und sind bereit für hartes Anpacken, Kneifen, Klammern, Quetschen und für das, was sonst noch in den verdorbenen Gedanken zweier Herrinnen umherschwirrt. Richtig angefasst, wird jeder gestandene Mann auf der Stelle zur verweichlichten Pussy. Seine Brustwarzen sind der Schlüssel für die körperliche Züchtigung. Jeder Mann krümmt sich vor Schmerz, wenn seinen kleinen kümmerlichen Warzen etwas zugefügt wird. Ist es das Gefühl, dass sie gleich abreißen könnten? Oder ist es die Tatsache, dass so eine unscheinbare Stelle des Körpers die größten Helden zu Zwergen verwandeln kann?

Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17421/

Stichwörter: , anspucken, cbt, face slapping, facesitting, goddess lena, human ashtray, lachen, laughing, nippel tortur, nipple torture, ohrfeigen, reell, spitting

Geschrieben am 15.10.2019

BLACKMAIL - JA, ICH WILL! 2

Ja, natürlich willst du geblackmailt werden… Natürlich willst du dich vollkommen ausliefern… Selbstverständlich sind dir die vollen Konsequenzen bewusst… Du warst schließlich die ganze Zeit schon auf der Suche nach einer Herrin, die es wirklich wirklich ernst meint, aber keine hat es durchgezogen… Floskeln, die ich jeden Tag höre. Aber was ist, wenn diese Floskeln Realität werden? Ich bin mir sicher, danach wird der vorlaute Fetzen zwischen deinen Beinen plötzlich mikroskopisch klein! In diesem Clip siehst du, wie dein eigener Ruin beginnt…


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17343/

Stichwörter: 2, blackmail, blackmailvertrag, bm ja ich will, financial domination, findom, geldfetisch, geldherrin, loser falle, loser porn, paypig, real, reell, ruin, Sklavenvertrag, vertrag, zahlschwein

Geschrieben am 15.10.2019

LIQUID LATEX

Latex - der Stoff, aus dem Träume gemacht sind! Diese zweite Haut ist das Erregendste, was du dir vorstellen kannst und mit jeder Sekunde, die vergeht, wirst du mehr und mehr erregt sein, mehr und mehr selbst zu Latex werden. Wenn ich mit den Fingern schnipse, wird jede Zelle deines Körpers reines Latex sein. Spürst du es, wenn du über deine Haut fährst?

Suggestionen: Transformation in Latex für 24h, Post-Orgasmus

Trigger: Hol dir zuvor „SCHLAF FÜR MICH!“ für den noch intensiveren Kick!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17401/

Ohne Moos nichts los? Hol dir (auch) die Audio zum halben Preis!


Für die Nylon-Fetischisten: LIQUID NYLON
Für die Woll-Fetischisten: LIQUID MOHAIR

Stichwörter: fetisch, fetischkleidung, fetish, jerk off instruction, joi, latex, liquid latex, mesmerize, mindfuck, reell, suggestion, trance, transformation, trigger, umwandlung, verwandlung

Geschrieben am 11.10.2019

LOSER-BEKENNUNG

Heute ist es nicht anders als damals in der Schule: Du warst, bist und bleibst ein Loser! Du kannst versuchen wegzurennen, dich zu verstecken, aber es wird dich immer wieder einholen und sobald du sabbernd vor deinem Bildschirm klebst, spielt dir deine Fantasie gehörig einen Streich. Doch die Aufmerksamkeit dieser jungen hübschen Damen kostet dich den finanziellen Ruin - in der Vergangenheit, sowie in der Zukunft...

Während ich also mein Bonjour-Frühstück genieße, darfst du dich öffentlich zu deinem Loser-Dasein bekennen.


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17331/

Stichwörter: ausnutzen, bekenntnis, brat, femdom, financial domination, findom, geschenk, liebesbrief, loser, loser bekennung, love addiction, öffentlich, ohrfeigen, paypig, public, reell, ruin, slapping, stiefelkuss, tribut, tribute, vorstellungsbespräch

Geschrieben am 11.10.2019

KONTO-KONTROLLE

Es ist immer wieder erstaunlich, welche Ausgaben auf dem Bankkonto eines Sklaven zu finden sind. Jedoch wird monatlich dieses Gejammer praktiziert mehr Tribut leisten zu wollen, aber nicht zu können - ganz vergessen, dass ich dies über längere Zeit zurückhaltend beobachte bevor die Standpauke kommt. Du bist nur ein Sklave und hast dementsprechend reduziert leben!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17327/

Stichwörter: brat, cbt, demütigung, erniedrigung, erziehung, face slapping, femdom, financial domination, findom, humiliation, konto kontrolle, laughing, ohrfeigen, paypig, reell, spitting, training

Geschrieben am 10.10.2019

WUNDERTÜTE

Selbst Schuld, wenn man seine perverse Bestellung nicht zu sich nach Hause, sondern ungefragt in eine Filiale in meiner Nähe liefern lässt - mit der Idee, man könnte es ja zusammen mit der Herrin abholen. Gerne. Gerne.


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17324/

Stichwörter: chastity, erniedrigung, femdom, humiliation, keusch, keuschheitsgürtel, kg, öffentlich, public, reell, wundertüte, zuschauer

Geschrieben am 10.10.2019

ALLER GUTEN DINGE SIND DREI

Wenn irgendwelche hohlen Semi-Sklaven meinen Wunschkonzert spielen zu müssen, bekommen sie von mir genau das, was ihnen zusteht: Sessions mit Traumapotenzial - und diese drei hübschen Schwänze haben ganz gewiss ein kleines Trauma sowie auch etwas Halsschmerzen hinterlassen! Wild fliegen ihm die Schwänze um die Ohren und rammen tief in seinen Rachen hinein...

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17312/

Stichwörter: blowjob, deep throat, demütigung, dildo, erniedrigung, gagging, humiliation, hure, lachen, laughing, lutschen, reell, sissy, strapon, training, verbal, wohne, würgen

Geschrieben am 10.10.2019

BALLBUSTER

Weißt du, im Grunde wollen wir euch doch eigentlich nur helfen. Den ganzen Tag wichst ihr euch dumm ins Koma und tragt nichts zu eurer Daseinsberechtigung bei. Das Gehänge zwischen euren Beinen sieht nicht nur scheiße aus, sondern ist auch völlig nutzlos und eine Zumutung für jede Frau. Also warum sich davon nicht verabschieden und sinnvolleren Dingen des Lebens widmen? Goddess Lena und ich therapieren dieses Geschwür zwischen deinen Beinen gewissenhaft!


Den Clip findest du bei Goddess Lena und mir im Store!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17307/

Stichwörter: ballbuster, ballbusting, bondage, boot domination, boots, boxen, boxhandschuhe, boxing, bye bye cock, cbt, crushing, eier, femdom, femdom beauties, goddess lena, lachen, laughing, overknees, reell, schwanz, sporen, stiefel, tortur, torture, verbal

Geschrieben am 06.10.2019

LIQUID MOHAIR

Mohair - der Stoff, aus dem Wollträume gemacht sind! Diese Textilfaser ist das Erregendste, was du dir vorstellen kannst und mit jeder Sekunde, die vergeht, wirst du mehr und mehr erregt sein, mehr und mehr selbst zu Mohair werden. Wenn ich mit den Fingern schnipse, wird jede Zelle deines Körpers feinstes Mohair sein. Spürst du den Woll-Kick, wenn du über deine Haut fährst?

Suggestionen: Transformation in Mohair für 24h, Post-Orgasmus

Trigger: Hol dir zuvor „SCHLAF FÜR MICH!“ für den noch intensiveren Kick!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17252/

Ohne Moos nichts los? Hol dir (auch) die Audio zum halben Preis!


Für die Nylon-Fetischisten: LIQUID NYLON
Für die Latex-Fetischisten: LIQUID LATEX

Stichwörter: ******, fetisch, fetischkleidung, fetish, jerk off instruction, joi, liquid mohair, mesmerize, mindfuck, mohair, reell, strick
, suggestion, transformation, trigger, umwandlung, verwandlung, wolle, wollfetisch

Geschrieben am 05.10.2019

LIQUID NYLON

Nylon - der Stoff, aus dem Träume gemacht sind! Diese zweite Haut ist das Erregendste, was du dir vorstellen kannst und mit jeder Sekunde, die vergeht, wirst du mehr und mehr erregt sein, mehr und mehr selbst zu Nylon werden. Wenn ich mit den Fingern schnipse, wird jede Zelle deines Körpers reines Nylon sein. Spürst du es, wenn du über deine Haut fährst?

Suggestionen: Transformation in Nylon für 24h, Post-Orgasmus

Trigger: Hol dir zuvor „SCHLAF FÜR MICH!“ für den noch intensiveren Kick!


Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17213/


Ohne Moos nichts los? Hol dir (auch) die Audio zum halben Preis!

Für die Latex-Fetischisten: LIQUID LATEX Für die Woll-Fetischisten: LIQUID MOHAIR

Stichwörter: fetisch, fetischkleidung, fetish, jerk off instruction, joi
, liquid nylon, mesmerize, mindfuck, nylon, nylons, reell, strapse, strumpfhose, suggestion, trance, transformation, trigger, umwandlung, verwandlung, wichsanweisung

Geschrieben am 03.10.2019

REELL - DAS MÄDCHEN VON NEBENAN

Das Mädchen von nebenan schien immer so süß zu sein, aber sie hat irgendetwas an sich... Angesichts deiner Beobachtungen ihres seltsamen Verhaltens, hast du dich immer von ihr ferngehalten, doch eines Tages kommt sie rüber zum Quatschen. Sie sagt, sie will mit dir befreundet sein und sie versteht nicht, wieso du sie meidest. Sie nötigt dich dazu, deine Augen auf ihren Körper zu richten, auf ihre Lippen, ihre Augen... und sie übernimmt die Kontrolle - weil sie's kann.


Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17196/

Stichwörter: brat, das mädchen von nebenan, demütigung, erniedrigung, financial domination, findom, humiliation, jerk off instruktion, joi, lachen, laughing, loser porn, paypig, reell, verbal

Geschrieben am 30.09.2019

TOILETTENSKLAVE

Deine Daseinsberechtigung? Du lebst und atmest als meine persönliche Toilette. Ich benutze deine Zunge als Toilettenpapier und den Rest deiner Visage als Behälter für… Das ist der natürliche Lauf der Dinge, Arschfresse.


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17158/

Stichwörter: brat, demütigung, erniedrigung, humiliation, loser, middlefinger, mittelfinger, reell, toilet fetisch, toilet slave, toilettensklave

Geschrieben am 28.09.2019

CLASSIC RIP OFF

Habe ich wirklich ALLES rausgeschnitten?


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17146/

Stichwörter: classic rip off, fuck you pay me, goddess, igno, ignore, loser porn, middle finger, mittelfinger, reell, ripoff, ruined orgasm, ruinierter orgasmus, worship

Geschrieben am 26.09.2019

SHEMALE THERAPIE

Ehrfürchtig blickst du nach oben in das wunderschöne Gesicht deiner Traumfrau - und auf ihren Schwanz. Ja, du siehst richtig. Sie hat einen Schwanz - einen riesigen, perfekten Penis! - Shemale: Eine ́Sie ́ mit männlichem Glied.

Du wirst so tief hinabsinken, wie noch nie in deinem Leben zuvor und wenn du unten angekommen bist, dann wird sie dich ficken! Öffne deinen Mund weit und der Geschmack wird dich überwältigen. Bück dich tief und sie wird unaufhaltsam ihren Schwanz in dich rammen. So tief, dass es dich fast zerreißt. Ihre Ladung wird sich in dir ausbreiten, in dein tiefstes Inneres vordringen und dann - dann ficke ich nicht nur deinen Körper, dann ficke ich auch noch deinen Geist, deine Seele, dein Unterbewusstsein. Diese Essenz wird jede einzelne Zelle deines Körpers durchdringen und dich lechzen lassen nach Sex mit einer realen Shemale!

Suggestionen: Bearbeitung deiner Löcher durch eine Shemale (oral und anal), Intra-Orgasmus, Aktivierung einer heftigen Begierde zu Shemales, Post-Orgasmus

Trigger: Hol dir zuvor „SCHLAF FÜR MICH!“ und „MINDFUCK - DEIN SEELENFICK“ für den noch intensiveren Kick!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17132/

Ohne Moos nichts los? Hol dir (auch) die Audio zum halben Preis!

Stichwörter: anal
, bi, blowjob, brainfuck, coerced, erregung, fantasie, femdom, fetisch, findom, gay, installation, jerk off instruction, joi, mesmerize, mindfuck, orgasmus, reell, shemale, shemale therapie, sissy, suggestion, therapy, trigger

Geschrieben am 25.09.2019

MINI COMFORT

Das erste Mal kann immer etwas verwirrend sein. Man will sich darauf vorbereiten, aber weiß auch nicht wirklich wie… Da kann es passieren, dass man sich unter anderem in der Größe vertut und viel zu viel von dem Verkehrten kauft. Stress ist wohl das Letzte, was man in dieser Situation gebrauchen kann…

Die Undercover-Kameraführung ist etwas wie Achterbahnfahren und leider leider musste ich die unbezahlbaren Blicke der Unbeteiligten rausschneiden :D


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17125/

Stichwörter: brat, demütigung, erniedrigung, femdom, hardcore, humiliation, lachen, laughing, mini comfort, öffentlich, outdoors, public, reell, sklavenaufgabe, slave task, tampons, verbal

Geschrieben am 23.09.2019

SHOE-SHINE-BOY

Irgendwie ist mir aus völlig rätselhaften Gründen Pferdesalbe auf den ganzen Lack meiner Overknees gekommen... Aber wofür hat man denn einen Stiefelknecht und seine dazugehörigen Lappen?! Und nein, ich meine diesmal nicht den Lappen in deiner Hackfresse :D


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17105/

Stichwörter: boot domination, boots, demütigung, erniedrigung, lachen, lack, laughing, overknees, reell, schuhpflege, schuhputzer, shoe shine boy, sklavenaufgabe, slave task, stiefel lecken, stiefelanbetung, worship

Geschrieben am 23.09.2019

APHRODITE

"Ich trainiere wirklich sehr hart, Herrin." - So so. Eine Stange mit 1-2 Platten 6x hochheben (natürlich abermals unterbrochen durch Pausen und nach Anerkennung lechzendes Schnaufen) nennst du also hartes Training...

"Das Training für Frauen scheint ja auch anders zu sein." - Da hast du vollkommen recht.

Aphrodite - die Königin unter den Workouts - 150 Burpees, 150 Squats, 150 Situps ohne Pause und 1 Versager...


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17104/

Stichwörter: aphrodite, ballbusting, boot domination, boot worship, boots, demütigung, erniedrigung, femdom, findom, humiliation, lachen, laughing, outdoor, reell, spanking, trampling, verbal, workout

Geschrieben am 22.09.2019

CHAMPAGNER-SUCHT

Dieser Champagner spielt in der obersten Liga und enthält eine kostbare Essenz, die die Sinne benebelt und süchtig macht! Es wird deine reale Passion werden mein flüssiges Gold trinken zu dürfen, schmecken zu dürfen. Werde das Urinal, das du schon immer sein wolltest! Nimm mich in dir auf - jeden einzelnen Tropfen!

Suggestionen: Intensivierung deiner Devotion, Golden shower, Intra-Orgasmus, Aktivierung der Abhängigkeit von meiner Essenz, Post-Orgasmus

Trigger: Hol dir zuvor „SCHLAF FÜR MICH!“ für den noch intensiveren Kick!

Ohne Moos nichts los? Hol dir (auch) die Audio zum halben Preis!

Stichwörter: addiction, brainfuck, champagne, champagner, champagner sucht, essenz, gold, golden shower, jerk off instruction, joi, mesmerize, mindfuck, nectar, orgasmus, orgasm
, reell, sucht, suggestion, toilette, trigger, urinal

Geschrieben am 20.09.2019

SEXSKLAVE – MEIN GESCHMACK

Vergiss das Denken, vergiss den Widerstand! Ich weiß, dir gefällt der Gedanke, dass ich dich zu meinem Eigentum mache. Dich einfach benutze. Dich zwinge mir für jegliche Lust zur Verfügung zu stehen. Wie ich das umsetzen und Realität werden lasse? Ich besitze ein sonderbares Talent, dass mir ohne Umwege Zutritt zu deinem kleinen Spatzenhirn verschafft.

„Nicht viele Männer finden ihren Weg hierher und diejenigen, die es tun, lasse ich in der Regel nicht wieder von hier weggehen.“ ... „Nur, dass du es richtig verstehst: Ich werde mich auf dein Gesicht setzen und du wirst mich lecken.“

Du schmeckst ihre wundervolle Scham, versuchst deine Zunge tiefer in sie hineinzustecken, um mehr von ihr zu schmecken, während du dich weiter wichst. Es macht dich so geil sie zu schmecken. Es macht dich geil endlich ein Sklave zu sein. Es macht dich geil dich deiner Herrin und ihren Worten hinzugeben und zu wissen, dass sie nicht nur deinen Körper ficken wird, sondern auch deinen Geist – dass es ein echter Mindfuck werden wird. Ja, es wird dein Mindfuck werden, Sklave, und du wirst dich nicht dagegen wehren können. Danach wird es nur noch ein Wort brauchen und du wirst jeglichen Widerstand vergessen...

Suggestionen: Zeitreise, Intensivierung deiner Devotion, Cunnilingus (du wirst mich oral befriedigen), Intra-Orgasmus mit Countdown, Installation des Knechtzeit-Triggers (3 Stunden absolut willenlos), Post-Orgasmus

Trigger: Hol dir zuvor „SCHLAF FÜR MICH!“ und „MINDFUCK – DEIN SEELENFICK“ für den noch intensiveren Kick!

Ohne Moos nichts los? Hol dir (auch) die Audio zum halben Preis!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17077/

Stichwörter: brainfuck, countdown, cunnilingus, fantasie, femdom, findom, installation, jerk off instruction, joi, knechtzeit, mein geschmack, mesmerize, mindfuck, orgasm, orgasmus, reell, schlaf für mich, sexsklave, suggestion, trigger, willenlos

Geschrieben am 14.09.2019

MOHAIR PSYCHIATRIE

Es war nicht leicht, aber du hast ein Ticket für die exklusive Führung durch das Psychiatriemuseum ergattert. Der Keller beherbergt über 500 Exponate aus feinster Wolle, die zur Langzeitbehandlung von sexuell auffälligen Patienten benutzt wurden. Dein Kopfkino rast...

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17031/

Stichwörter: coerced orgasms, fantasie, femdom, fetischkleidung, fetish clothing, fussel, gefängnis, jerkaholic, mind fuck, mohair, mohair psychiatrie, prison fantasy, psychiatrie, psychology, reell, strick, wolle, wool, zopfmuster, zwangsjacke

Geschrieben am 23.08.2019

Menschlicher Aschenbecher

Ein Aschenbecher ist ein nützlicher Gegenstand im Haushalt, welcher im täglichen Gebrauch entsprechend oft zum Einsatz kommen kann. Vielgenutzte Utensilien haben allerdings einen Nachteil: Man muss sie oft zur Hand haben und regelmäßig reinigen. Und genau in diesen Punkten hebt sich der Aschenbechersklave vom klassischen Aschenbecher ab.

Der Aschenbechersklave kommt zur Herrin und nicht andersherum. Wenn er eine Zigarette in der Hand der Herrin sieht, ist er da. Mund auf, Zunge raus. Wenn er auch nur ihren Blick zur Zigarettenschachtel wandern sieht, ist er da. Mund auf, Zunge raus. Dies wird zur Routine, zur Selbstverständlichkeit, ja zur Existenz des Sklaven. Der Mund schließt und öffnet sich per Fingerschnipsen oder Handbewegung Richtung Mund. Er ist dementsprechend leicht zugänglich und stets verfügbar.

Des Weiteren ist ein Aschenbechersklave selbstreinigend. Asche und Zigarettenstummel - und was sonst noch so rein soll - werden heruntergeschluckt. Spuren auf der Zunge werden durch mehrfaches Schlucken entfernt. Reinspucken kann hierbei den Prozess beschleunigen. Zigaretten können natürlich auch auf der Zunge ausgedrückt werden. Ein bisschen Spucke auf der Zunge zum Lindern der Brennschmerzen ist zwar optional, kann aber die Lebensdauer des Aschenbechers deutlich verlängern.

Die Sinne des Sklaven werden eingenommen von der Existenz als Aschenbecher. Er fühlt, sieht, hört, riecht und schmeckt die Welt als Aschenbecher. Er hört das gleichmäßige anmutend elegante Ausatmen der Herrin. Er sieht wie der Rauch sein Gesicht umhüllt und ihm die Tränen in die Augen treibt. Er fühlt das heiße Brennen der Asche, wenn sie in seinen Mund rieselt und sanft die Zunge entlang tanzt. Und schließlich riecht und schmeckt er ein Gemisch von Tabak und verbrannter Haut, wenn er den Mund schließen und genüßlich herunterschlucken darf.

Die Nutzvorteile eines Aschenbechersklaven anstatt eines klassischen Aschenbechers sind somit vielzählig und prägnant. Es wäre durchaus möglich, dass in nicht allzu ferner Zukunft alle Aschenbecher durch Aschenbechersklaven ersetzt werden und die Ladies sich mit ihrer Zigarette über dem Sklavenmund nostalgisch zurückerinnern an eine Zeit, wo tatsächlich in Gegenstände geascht wurde, welche man herumtragen und reinigen musste.

Der Aschenbecher 2.0 - Innovation ist ja bekanntlich nicht aufzuhalten.

Stichwörter: aschenbecher, aschenbechersklave, ashtray, human ashtray, reell, smoking, smoking fetish

Geschrieben am 18.08.2019

Shoppingsklave

Ein Shoppingsklave ist, so wie es der Name schon sagt, ein Sklave, der zum Shopping da ist. Das bedeutet, er begleitet die Herrin auf eine Shoppingtour und bringt selbstverständlich sein Portemonnaie mit. Er muss grundsätzlich zu jeder Zeit mit einigen Metern Abstand hinter der Herrin herlaufen und ihre Einkaufstüten tragen, solange es von ihr nicht anders gewünscht ist. Er verdient es nämlich nicht neben einer hübschen Frau laufen zu dürfen, da dies zum Einen im Kopf des Sklaven Gedanken der Gleichwertigkeit und Nähe zur Herrin auslösen könnte und zum Anderen für Außenstehende den Eindruck erwecken könnte, die Beiden wären zusammen oder befreundet. Dies ist zwar nur schwer vorstellbar, aber es soll ja Menschen mit solch grenzenloser Fantasie geben…

Wenn der Sklave Glück hat, darf er zur Bezahlung an der Kasse sich neben die Herrin stellen und die Kreditkarte zücken. An dieser Stelle kann die Herrin die öffentliche Demütigung leicht mit ein paar unschuldigen Worten wie „Zahl, Trottel!“ erhöhen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, solange das hässliche Gesicht des Sklaven rot anläuft und der Blick sich beschämt zum Boden senkt. Alternativ wird die Kreditkarte schon vorab demütig zum freien Shoppen in die Hand der Herrin gelegt. Zu keinem Zeitpunkt recht abschätzen zu können, wie viel die Herrin denn nun ausgeben wird, kann für den Sklaven besonders furchteinflößend und aufregend sein. Die Gedanken des Sklaven spielen so besonders verrückt. Wie viel kosten all die Artikel, die sie mir nun auf die Arme, Kopf und Schultern gelegt hat? Will sie sie alle kaufen? Waren das die Louboutins, die sie soeben in die Umkleide getragen hat?

Am Ende des Tages hat ein Shoppingsklave die Ehre und das Glück Klamotten zu bezahlen, welche die wundervoll weiche und glänzende Haut der Herrin mitunter an intimsten Bereichen ihres Körpers berühren werden. Er durfte diese Artikel bezahlen. Er allein. Der Sklave muss sich mit dieser symbolischen Nähe zufrieden geben. Und das wird er, denn einem Shoppingsklaven ist eins klar: Zu derartiger körperlichen Nähe wird es nie kommen.

Stichwörter: paypig, reell, shoppinsklave

Geschrieben am 04.08.2019

Cash & Go

CASH & GO - der Aufladeservice für das Konto einer Herrin. Dabei muss man allerdings keinen Geldautomaten aufsuchen oder die Öffnungszeiten der nächstgelegenen Bankfiliale berücksichtigen. Es genügt lediglich ein Wort zum braven Zahlsklaven, wohin er das Geld zu bringen hat, um es zu überreichen und sich anschließend wieder zügig zu verziehen. Eine Gegenleistung ist hier nicht zu erwarten. Dem Sklaven gebührt die Ehre von der Herrin als Geldautomat bzw. Zahlschwein benutzt zu werden und ein paar magische Sekunden mit ihr verbringen zu dürfen.

Cash&Go eben.

Stichwörter: cash go, findom, paypig, reell, tribut, zahlschwein, zahlsklave

Geschrieben am 20.07.2019

SPEM IN ALIUM IGNO

Du liebst alles an mir. Seit dem ersten Moment, in dem du mich gesehen hast, gehe ich dir nicht mehr aus dem Kopf und du läufst mir nach wie ein liebeskranker Welpe. Jeden Tag dringe ich tiefer und tiefer in dein Unterbewusstsein ein... Dies ist keine gewöhnliche Besessenheit mehr, nein, es ist eine ausgewachsene Sucht, für die es keinen Entzug gibt. Du liebst jeden Millimeter meines Körpers - von meinen perfekt geformten, weichen Füßen bis zu meinem runden, hübschen Hintern. Ich setze diesen Körper gegen dich ein und ohne auch nur ein Wort sagen zu müssen, manipuliere ich dich damit zu meinem kleinen Spielzeug.


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/16478/

Stichwörter: anbetung, body worship, femdom, findom, füße, fußfetisch, goddess, göttin, igno, ignore, ignorieren, klassik, nackt, naked, nude, reell, spem in alium igno, worship

Geschrieben am 16.07.2019

INHALE MY FEET

21% Sauerstoff - du atmest tief ein.
17% - du atmest aus.
16% - dir bleibt ein letzter Atemzug...

... bis dir meine Füße den Atem sowie den Verstand rauben werden. Der Moment, in dem du nur noch sie inhalieren wirst und durch das Latex mit ihnen verschmilzt.


Kauf meinen Clip hier:
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/16125/

Stichwörter: atemkontrolle, ersticken, fetisch, foot worship, fußanbetung, füße, fußfetisch, inhalation, inhale my feet, latex, maske, reell, smother, verschwitzte füße

Geschrieben am 17.06.2019

ALPHA CALL

Das Wochenende steht an und es ist Ladies Night! Ich mache mir einen schönen Abend gemeinsam mit meinen Freundinnen und Cocktails in der Bar. Natürlich glotzen die Loser wie immer, geben fleißig Drinks aus und bekommen dafür ausgedachte Handynummern. Wieder nach Hause durch den menschenverlassenen Park ist uns doch tatsächlich ein kleiner Voyeur auf den Spuren und ergötzt sich verstohlen an unserem Anblick. Na dann - soll er die Aufmerksamkeit bekommen, nach der er lechzt… „Hast du Feuer?“ Den Blickkontakt kann der Wurm nun kaum noch halten. Zitternd zündet er uns die Zigaretten an. Er versucht stotternd Smalltalk zu machen. Die Antwort: Ich ziehe mein Höschen vor ihm aus und stopfe ihm sein Maul. Er steht wie versteinert da. Bevor er weiß, wie ihm geschieht, fesseln meine Freundinnen schon seine Hände und kleben seinen Mund zu. Ehe er sich versieht, liegt er am Boden unter einem klaren Sternenhimmel. Der kleine Voyeur realisiert nun langsam den Ernst der Lage und wird sichtlich nervös. Wie konnte das so schnell passieren? Was haben diese Frauen mit ihm vor? Und warum fängt es trotz wolkenfreiem Himmel nun an leicht auf sein Gesicht runter zu rieseln?

z.H.: ALPHA (via Webcam)


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/16099/

Stichwörter: abgezockt, alpha, alpha call, brat girls, cuckold, cuckolding, cum shot, fantasied, gefesselt, girl gang, high heels, klieg, nylons, prügel, reell, sex, verprügelt

Geschrieben am 17.06.2019

EINE LIEBESERKLÄRUNG

Der Moment, in dem man jemandem die eigene Liebe gesteht, ist nie ein leichter. Wird die andere Person die Gefühle erwidern? Wird sie einen auslachen?

Wenn man einer Herrin die Liebe gesteht, ist dies weniger kompliziert. Nein, sie wird die Gefühle nicht erwidern und ja, sie wird einen auslachen. Aber Entertainment ist es für die Herrin allemal. Dieser Clip zeigt einen einzigartigen Moment für den Sklaven, für die Herrin die hundertste erbärmlich amüsante Liebeserklärung und Stallbewerbung.

Oder schafft er es tatsächlich?


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/16097/

Stichwörter: abhängigkeit, bewerbung, erniedrigung, geständnis, liebeserklärung, outdoor, reell, sklave, stallbewerbung

Geschrieben am 17.06.2019

SUMMER FEET IGNO

Endlich ist wieder Sommer, und je wärmer es wird, desto leichter sind die Menschen bekleidet. Den „normalen“ Mann erfreut es, denn die Kleider der Damen werden kürzer und die Outfits freizügiger. Doch während andere sich an dem Anblick der schönen Körper erfreuen, kann der kleine Fußlutscher nur an eines denken: Nackte Füße!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15746/

Stichwörter: anbetung, bikini, body worship, dreckig, feet, foot fetish, fußanbetung, füße, fußfetisch, igno, ignorieren, reell, summer feet igno, voyeur, worship

Geschrieben am 17.06.2019

MOHAIR VOYEUR

Voyeurismus - ein Spiel mit der Gefahr entdeckt zu werden. Und jetzt stell dir nur mal vor, du braver Kleiner bist bei deiner Herrin zu Besuch und die Lady geht sich schnell mal im Bad frisch machen - sie hat sich einen kuschelweichen Traum aus Mohair mitgenommen… Und was machst du nun? Du schleichst dich an die Badezimmertüre und schaust durch‘s Schlüsselloch... Vor Aufregung zitterst du am ganzen Körper. Dir ist schlecht vor lauter Angst beim Spannen erwischt zu werden, aber du MUSST einfach einen Blick riskieren! Die Gelegenheit, heimlich den Anblick deiner Herrin in Mohair genießen zu können, bekommt man schließlich nicht jeden Tag! Aber lass dich beim Glotzen bloß nicht erwischen, ansonsten steckst du echt in der Scheiße!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15631/

Stichwörter: femdom, heimlich, herrin, kuschelweich, lady, mohair, pullover, reell, spanner, strick, voyeur, wolle, zopfmuster

Geschrieben am 17.06.2019

EXIT TERROR

Der 60-Min-Countdown zum Clip "Exit".


Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15566/

Stichwörter: 1.011, 4 MB, anbetung, BBW Goddess, body worship, bondage, brainfuck, de, Erregen und Verweigern, exit terror, femdom pov, gefängnis, gefesselt, lachen, mind wash, mindfuck, mittelfinger, psychologische dominant, psydom, reell, selfbondage, tease, worship

Geschrieben am 17.06.2019

EXIT

Nichts ist wirklich so wie es scheint und so ist das nette Mädchen von nebenan, dem du begegnet bist, auch nicht einfach nur ein Mädchen…

Eingeschlossen in den tiefsten Tiefen meiner psychiatrischen Anstalt musst du den Selfbondage-Anweisungen folgen, um der Folterkammer zu entgehen und deinem furchtbaren Ende, wenn du versagst. Aber Vorsicht - die raffinierten Fesselungen deiner Selbst könnten dich an den Rand der Verzweiflung treiben!

Ein Psychowettkampf und die Reise an den Abgrund des Wahnsinns - Dir bleibt nur eine Stunde um diesem Alptraum zu entkommen. Unterschätze diese vor Adrenalin triefende Herausforderung nicht, denn dein Geist und deine Seele stehen auf dem Spiel.


Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15564/

Stichwörter: bondage, brainfuck, exit, femdom pov, gefängnis, gefesselt, mind wash, mindfuck, psychologische dominant, psydom, reell, selfbondage

Geschrieben am 17.06.2019

HOLY SHIT

Göttin Reell Unsere im Himmel!
Geheiligt werde Ihr Name.
Ihr Reich komme.
Ihr Wille geschehe
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld.
Führe uns in Versuchung
und erlöse uns von dem bösen Cash.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft
und die Herrlichkeit
in Ewigkeit.
Amen.

Don´t jerk off to this holy shit! :D


Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15476/

Stichwörter: ass worship, boot domination, femdom, findom, goddess worship, holy shit, jerkaholic, middle finger, mind fuck, mittelfinger, reell, religious fantasy, voyeur fantasy

Geschrieben am 15.06.2019

ASMR

Eine Autonomous Sensory Meridian Response, kurz ASMR, kann sich auf unterschiedliche Weisen äußern. Oft ist es wie ein Kribbeln im Nacken während eines tiefenentspannten Zustands, der sich anfühlt wie Euphorie und innere Ruhe zugleich. Wenn die Stimme der Herrin ertönt, kribbelt es dem Sklaven allerdings nicht nur im Nacken, sondern auch zwischen den Beinchen.

Der Fokus des Sklaven liegt auf der Stimme der Herrin, denn bei ASMR geht es insbesondere um auditive Stimuli und somit in erster Linie darum die Herrin reden zu hören und nicht sie zu sehen.

ASMR sind oft binaural aufgenommen, was bedeutet, dass spezielle Mikrofone eingesetzt werden, welche den Eindruck eines 3D-Stereo Sounds erzeugen. Der Hörer fühlt sich so als würde er im selben Raum sitzen und Töne aus allen Richtungen hören. Da Sklaven nur selten das Glück haben im selben Raum mit der Herrin zu sein, ist der Reiz dieses Aspekts selbsterklärend. Die Herrin kann darüber hinaus mit der Distanz zum Mikrofon, der Lautstärke, Stimmlage und mit Geräuschen wie Rascheln und Klimpern aus verschiedenen Richtungen spielen, um dieses Gefühl des Mittendrin-Seins zu verstärken.

Einem Sklaven ist es mit ASMR möglich eine für ihn unerreichbare Frau auf eine Weise zu ihm sprechen zu hören, wie es in der Realität für ihn nie möglich wäre. Ganz nah am Ohr, jedes Detail ihrer Stimme hörend. Es fühlt sich an als wäre jedes Wort nur für ihn bestimmt. Er hört nicht mehr nur die Worte, er spürt sie auf dem ganzen Körper. Die Welt wird ausgeblendet. Es gibt nur noch die Stimme der Herrin und die tausend Berührungen ihrer Worte auf der nackten Sklavenhaut.

Stichwörter: asmr, femdom, herrin, reell, trance

Geschrieben am 11.06.2019

Kitzelfetisch

Ein unschuldiger Akt wie das Kitzeln kann in den richtigen Händen haarsträubend grausam sein. Kitzeln und herzhaftes Lachen erinnert einen normalerweise an eine sorgenfreie, unbeschwerte Zeit. Wenn die Herrin einen kitzelt fühlt man, wie einen dieses Gefühl wieder überkommt - bis einem die Luft weg bleibt und die Herrin weiter macht. Und weiter macht. Und man langsam merkt, wie das eigene herzhafte Lachen und Wohlgefühl zu einem Hilfeschrei hinter einem lachenden Mund und weinenden Augen wird. In diesem Moment, wenn die Augen nicht mehr aus Freude, sondern aus Schmerz weinen, fängt der Spaß erst richtig an.

Das reizvolle und grausame am Kitzelfetisch ist einen so unschuldigen Akt wie das Lachen als Folter- und Kontrollinstrument einzusetzen. Herauszufinden, welche Stellen am Sklavenkörper am empfindlichsten sind, um dieses millimetergenaue Wissen einzusetzen. Der Sklave erfährt auf intime, tief gehende Weise: Die Kontrolle der Herrin endet nie - auch nicht in Momenten des unbeschwerten Lachens. Denn auch diese Momente werden dem Sklaven von der Herrin gewährt, durch sie kontrolliert, gestaltet.

Solange die Augen weinen, ob aus Freude oder Schmerz, besteht kein Grund zur Sorge. Lachen ist ja bekanntlich gut für die Gesundheit.

Stichwörter: femdom, folter, kitzelfetisch, kitzeln, reell

Geschrieben am 30.03.2019

Akzent

Frauen mit Akzenten bereiten Männern schon seit geraumer Zeit schwache Knie und flachen Atem. Bereits in den ersten Stummfilmen fesselten sie die Aufmerksamkeit der Männer. Die elegante Französin im Restaurant, welche selbstbewusst und arrogant einen Wein bestellt, während der Rauch der Zigarette beinah wehmütig ihre Lippen verlässt. Die grazile Italienerin, welche über den Marktplatz läuft und mit einem Lächeln Männer dazu bringt ihre Ehefrauen zu verlassen. Die verführerische Russin, welche um ihre Reize weiß, und mit den Egos der Männer spielt bis sie kleiner und kleiner werden wie Matrjoschka-Puppen. Man konnte es förmlich hören, wie die akzentreichen Worte klangen, die sie sprechen würden - und insgeheim hoffte und wünschte man sich, dass eben diese Worte an einen selbst gerichtet wären.

All diese Szenarien sind bekannt dafür, wie wunderhübsche Frauen mit einem Akzent einen verzaubern können. Wann die wahre Magie zur Geltung kommt, wissen allerdings nur die wenigen Glücklichen. Eine dominante Herrin mit Akzent lässt die Knie nicht nur schwach werden, allein der Klang ihrer exotischen Stimme versetzt den Sklaven in einen******-ähnlichen Bann. Der Schuh muss sich nun nur noch annähern und die Sklavenzunge kommt wie automatisch raus. Der Abfall muss nur über dem Mund baumeln und schon geht die Tonne wie von selbst auf. Akzente haben eine verzaubernde Kraft, die gekoppelt mit einer dominanten Art, wie Musik in den Ohren klingt. Eine dominante Frau mit Akzent hat etwas unerklärlich Geheimnisvolles und Magnetisches an sich. Sie wirkt wie von einer anderen Welt. Unnahbar und unerreichbar und doch strahlt sie die Anziehungskraft einer Sonne aus, die die Welt eines Sklaven aus der Dunkelheit befreit, um dann, während die Melodie ihres Akzents erklingt, den Sklaven in ihrer Umlaufbahn für immer gefangenzunehmen.

Was reizt euch an einen Akzent? Lieblingsakzent? Oder die Verbindung zu anderen Fetischen? :)

Stichwörter: akzent, reell

Geschrieben am 25.03.2019

Brat Girls

Brat Girls sind verzogen, verwöhnt und ungeduldig. Wenn sie ein Geschenk, an dem man wochenlang gearbeitet hat, genervt mit einem Augenrollen annimmt, ist sie ein Brat Girl. Brat Girls mögen es nicht jegliche Art von Aufwand betreiben zu müssen, um etwas, was sie haben wollen, zu bekommen. Das ist die Aufgabe des Sklaven und großer Dank oder Geduld ist da nicht zu erwarten. Brat Girls haben einen ganz besonderen, tiefgehenden Einfluss auf Sklaven - sie versetzen Sklaven zurück in das pubertäre Teenageralter, was einherging mit Verwirrung, Selbstunsicherheit und den ersten Erfahrungen mit dem besseren Geschlecht. Diese Erfahrungen begrenzen sich dabei oft auf peinliche Fehlschläge und zerschlagene Hoffnungen auf Dates mit dem Mädchen, welches den Vornamen von einem nicht kennt, obwohl man seit drei Jahren die Mathehausaufgaben für sie macht. Auf Brat Girls sind Sklaven also schon oft früh gestoßen und waren ihnen hilflos ausgeliefert. Diese beliebten Mädchen gingen mit echten Männern aus, lachten die Jahre später zu Sklaven aufwachsenden Jungs aus, und der einzige Satz, den sie von einem hören wollten, war der Satz des Pythagoras für die Mathehausaufgabe. Brat Girls und das bratty Verhalten erinnern Sklaven an eine Zeit, in der sie ihre Sexualität als minderwertiger Sexualpartner entdeckt haben, an eine Zeit, in der sie ihre Identität als Sklave und Diener gefunden haben.

Es braucht nur ein Augenrollen eines Brat Girls und der Sklave wird wieder zu der kleinen unsicheren Teenager-Brillenschlange. Allerdings wird jetzt nicht mehr nur die Tupperdose abgegeben, sondern die Master oder Visa.

Stichwörter: brat, brat girls, reell

Geschrieben am 21.03.2019

Psychologische Dominanz

Die psychologische Dominanz ist eine spezielle Art der Dominanz im BDSM, welche sich nicht auf der physischen, sondern insbesondere auf der mentalen, psychologischen Ebene abspielt. Der Fokus liegt dementsprechend weniger auf körperlicher Erziehung, sondern darauf, den kleinen Sklaven auf emotionaler und gedanklicher Ebene zu steuern und zu unterwerfen. Die Unterwürfigkeit, die hierdurch kultiviert wird, greift tiefer, da die Herrin eine nützliche Einstellung und zielführende Denkmuster tief in das leider meist totenstille, leere Hirn eines Sklaven hineinbohren kann. Damit soll nicht gesagt sein, dass schallende Schläge ins Gesicht, hautzerreissende Peitschenhiebe und prickelnde Elektroschocks, die das Gebiss rhythmisch zum Klappern bringen, nicht effektive Erziehungsmethoden sind. Zahlreiche Studien zeigen ja schließlich, dass liebevoller Körperkontakt gut für die Gesundheit ist. Die psychische Dominanz jedoch behandelt direkt die Wurzel allen Übels: Das synapsenarme, niedrigvoluminöse Gehirn eines Sklaven.

Die intellektuellen Fähigkeiten eines Sklaven sind verglichen mit denen einer Herrin meist begrenzt. Das manifestiert sich auf zahlreiche Weisen: Man muss dem Sklaven alles mehrfach erklären, der Sklave guckt wie ein Auto bei Anweisungen, die aus mehr als einem Nebensatz bestehen, oder er sagt „Ja, Herrin“, denkt, sein Spatzenhirn hat alles verstanden und macht aber alles falsch. Dementsprechend gibt es Herausforderungen in der Kommunikation zwischen intelligenter Herrin und unterbelichtetem Sklaven, auch wenn er für seine begrenzte Aufnahmefähigkeit nichts kann, wie ein Äffchen, dass wiederholt gegen sein Spiegelbild haut, weil es denkt, es wäre ein Feind.

Durch langfristige, gezielte, psychische Dominanz tut der Sklave nicht mehr nur, was die Herrin sagt, sondern er versteht zudem auch wieso und kann vorausschauend arbeiten. Der Vorteil für die Herrin wäre dementsprechend, dass das neandertalerhafte Walking-Dead-zombieähnliche Verhalten des Sklaven seltener durch physische Erziehung korrigiert werden muss. Der Sklave ist so nicht mehr ein alter, rostiger Apparat, dem man in die Weichteile tritt, damit er wieder anspringt, sondern er wird zum Selbstläufer, der seinen Platz kennt, seine Herrin versteht und seine Weichteile zum Treten anbietet, weil er weiß, dass seine Herrin trotzdem gerne dort rein tritt.

Stichwörter: brainfuck, codewort, devotion, erregung, fantasie, femdom, fetisch, findom, forcierung, geist, installation, kopfkino, mindfuck, orgasmus, reell, seele, seelenfick, suggestion, trigger

Geschrieben am 04.03.2019

SLEEP FOR ME!

This is the beginning. The discipline of your brain. The ultimate brainfuck - it's coming. You have to prepare. I will sow the first seed and you will peck it up. You will let yourself sink deeper and deeper into my control. I will install the first trigger in your head and you will accept it. Every time you hear it, it will grow stronger in your cerebrum and it will root into your brain convolutions. Are you ready?

Suggestions: Rising your devotion, installing the sleep-for-me trigger (as a help for deepening)


Get the clip here!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15248/

No money in your pockets? (Also) Get the audio for half the price!

Stichwörter: asmr, brainfuck, brainwashing, codeword, devotion, fantasy, headmovie, installation, mesmerize, mind, mind wash, mindfuck, psychological domination, psydom, reell, seed, sleep for me, soul, suggestion, trance, trigger

Geschrieben am 02.03.2019

Fleshlight

Die meisten Sklaven zeichnen sich durch einige Gemeinsamkeiten aus: Sie sind dauergeil, müssen an ihrem kleinen Schwanz zupfen und können keine Frau finden, welche dieses Trauerspiel für sie übernehmen würde bzw. enttäuschen Sklaven sexuell so gravierend, dass sie im Matratzensport gänzlich unnütz für das bessere Geschlecht sind. Das Dasein eines Sklaven ist dementsprechend oftmals durch allgemeine und sexuelle Frustration und Enttäuschung geprägt. Der Fleshlight schafft hier Abhilfe für Sklaven und die Frauen, die von Sklaven belästigt werden. Männer, die für Frauen nicht gut genug sind, haben den Fleshlight auf den sie sich verlassen können. Sie müssen nicht ihre Hand benutzen und können während der Penetration dieses handlichen Geräts darüber fantasieren, wie sich eine echte Vagina wohl anfühlen mag.

Die frustrierende und zum Scheitern verurteilte Suche nach einer echten Frau, die sich zum Sex mit ihnen herablässt, kann nun gänzlich vermieden werden. Der Fleshlight leistet somit auch einen unbezahlbaren Dienst für die Frauen dieser Welt und schafft Strukturen. Er stillt das kontinuierliche Streben eines jeden Sklaven nach sexueller Befriedigung und Wertschätzung durch das andere Geschlecht, welche er in Realität nie erhalten könnte. Konzeptionell ist er die einzige Option eines Sklaven in die Nähe einer Vagina kommen.

Stichwörter: demütigung, erniedrigung, fleshlight, reell, taschenmuschi

Geschrieben am 17.02.2019

Rip Off

Es ist die Reaktion auf eine Fehlinterpretation des Fetisches, dass man für eine Zahlung an die Herrin eine Gegenleistung zu erhalten bzw. zu erwarten hat. Dabei zahlt der Sklave eine extra hohe Gebühr für „nichts“ im Gegenzug. Dies kann zum Beispiel ein einsekündiger Clip oder ein Foto einer Toilette sein. Und damit schätzt er sich schon glücklich! Denn hier ist von vorne herein klar: Der Sklave bekommt nichts außer das Privileg noch mehr Geld an die Herrin zu schicken! Durch diese Grundgegebenheit kann ein Sklave sich eindeutig von selbstsüchtigen Objekten und Timewastern absetzen.

Ganz besonders ausgenutzt und gedemütigt, amüsiert es die Herrin umso mehr. Ihr Lachen wird sie kaum halten können. Und auch da liegt der süße Zauber des Rip Offs. Denn wer bereits die Ehre hatte, weiß: Eine hübsche Frau zum Lachen zu bringen, ist das schönste Gefühl auf Erden und unbezahlbar.

Sich von einer Herrin abzocken zu lassen setzt ein Signal und ist die Möglichkeit positiv aufzufallen. Es zeigt, dass er weiß, dass er die Aufmerksamkeit der Herrin nicht verdient und dies versteht. Und wer weiß: Vielleicht erhält er doch noch einen Funken Aufmerksamkeit nach einem ordentlichen Rip Off!

Stichwörter: findom, reell, rip off

Geschrieben am 17.02.2019

Der Kieferspreizer

Er klingt wie ein Bösewicht in einem James Bond Film oder wie ein medizinisches Utensil, das man während der Behandlung beim Arzt aus dem Augenwinkel anschaut und hofft, dass es nicht zum Einsatz kommt.

Sklaven müssen oft über längere Zeiträume die Luke offen halten - mit dem Kieferspreizer kann der Sklave sich darauf verlassen. Denn mal will die Herrin die Zigarette abaschen, mal will sie Essensreste entsorgen, dem Cuck etwas Sperma in den Mund tröpfeln oder wenn die Toilette zu weit weg oder besetzt ist, den Sklavenmund benutzen. Sogar für den Sklaven ergeben sich zahlreiche Vorzüge: Er kann es sich sparen den Aschenbecher der Herrin zu reinigen, er muss den Mülleimer nicht entleeren und er kriegt etwas zu essen und zu trinken. Die Herrin kann sich dank Kieferspreizer darauf verlassen, dass ihr Abfalleimer bzw. ihre Toilette jederzeit bereit ist und sie so in aller Ruhe beim Pinkeln an die Decke schauen kann oder beim Abaschen nicht vom Magazin aufschauen muss.

Dass es dem Sklaven gefällt, wird dadurch deutlich, dass ihm das Wasser im Mund zusammen läuft, denn Schlucken fällt einem mit Kieferspreizer nicht leicht. Für den Sklaven kann diese übermäßige Speichelsekretion eine zusätzlich demütigende Komponente darstellen. Dadurch, dass dem Sklaven die alltägliche, selbstverständliche Fähigkeit den Mund schließen zu können, verwehrt wird, fühlt er sich umso mehr objektiviert.

Es wird also schnell deutlich, dass der Kieferspreizer, anders als der Name suggeriert, einem nichts Böses will und in Frieden kommt.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Kieferspreizer? :)

Stichwörter: kieferspreizer, Klinik, reell, spreizer

Geschrieben am 17.02.2019

Analplug

Seine Präsenz ist subtil und für Außenstehende kaum bemerkbar. Er verschwindet unter der Kleidung, aber er ist da, wo er sein soll und macht sich erkennbar anhand einiger Nebenwirkungen. Bei Schwierigkeiten sich hinzusetzen, sich zu bücken oder beim Putzen des Hauses der Herrin weiterhin grazil zu wirken, fragen Sie bitte nicht Ihren Arzt oder Apotheker! Zu Beginn fühlt sich der Anal Plug fremd und unbequem an. Man muss seine Komfortzone verlassen, ähnlich wie wenn man auf ein erstes Date geht. Man ist etwas nervös und fühlt sich unwohl, aber dann kneift man die Arschbacken zusammen und ehe man sich versieht, wird daraus eine innige Beziehung! Man lernt einander zu lieben!

Der Anal Plug ist die realistische Option eines Sklaven, um sich geborgen und nicht allein zu fühlen. Die Anwesenheit der Herrin ist durch dieses in kleinen und großen Ausführungen verfügbare knuddelige, freche Stopfutensil allgegenwärtig. Knapp ausgedrückt: Der Sklave vergisst nie wem sein Arsch gehört!

Was gibt euch der Plug? :)

Stichwörter: anal, analdehnung, analplug, plug, reell

Geschrieben am 27.01.2019

FUSSLIEBE INTERNATIONAL

Wo ich hingehör, das ist mir klar,
ihre Füße und ich sind ein Liebespaar.
Liebe zeig ich, indem ich sie küsse,
und sie ihre per Tritt in die Nüsse!

Ich massier sie gerne Stund um Stund,
als Dank prieselt´s Hornhaut in meinen Mund!
Am liebsten seh ich sie herzhaft lachen,
während ich still wein mit Fuß im Rachen.

Die Utensilien liegen alle da
- ich darf mich heute um euch kümmern, ja!
Lackieren, massieren, cremen, Dreck aufessen,
Zehennägel schlucken darf ich nicht vergessen!

In einer Beziehung heißt es Geben und Nehmen,
ich geb alles und sie mir die Fussel zwischen ihren Zehen!
Ich hör „Augen zu, es schneit jetzt gleich!“,
drum rieselts Parmesan von den Sohlen, so weich!

Meine Zunge tanzt zwischen jedem Zeh,
Zungenspitzengefühl gefragt mehr denn je!
Eins und zwei und drei und - Au!
Backpfeifen gibts, berührt der Zahn die Haut!

Und wenn sie aufstehen, ist es vorbei.
Ich schau ihnen nach, alles wird schwarz und weiß.
Ich pack zusammen, wieder auf mich allein gestellt.
Du siehst zwei Füße. Ich seh die ganze Welt.

- Sklave von Reell
(In diesem Clip habe ich meinen Sklaven bei der Arbeit überrascht. Heimlich erträgt er unter seinem Schreibtisch diesen Teaser per Webcam...)


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15199/

Stichwörter: femdom, findom, füße, fußfetisch, fussliebe international, fußsohlen, homewrecking, hornhaut, joi, parmesan, pediküre, reell, sehen, voyeur, webcam

Geschrieben am 15.12.2018

REELL´S LERNSTUNDE

Es ist mein persönlicher Lieblingsclip geworden! Ganz natürlich und unendlich viel gelacht...

Da in den kommenden Monaten ein paar wichtige Prüfungen anstehen, ist meine kostbare Zeit dementsprechend sehr begrenzt. Da wird FemDom dann auch mal mit dem Lernen verbunden...

Der Alpha fragt mich ab und für jede falsche Antwort bekommt der Sklave natürlich eine kleine Belohnung. Da lässt sich der Stoff doch auch gleich viel besser verinnerlichen!

43 Minuten Lernstunde mit Reell: Natürlich, authentisch, ungeschnitten.


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15194/

Stichwörter: alpha, authentisch, ballbusting, cuckolding, demütigung, erniedrigung, femdom, findom, fußfeigen, lachen, lernstunde, natürlich, nylons, ohrfeigen, reell, socken, strafe

Geschrieben am 14.12.2018

EIN TAG BEI MIR ZU HAUSE 2

Dir hat EIN TAG BEI MIR ZU HAUSE 1 gefallen? Dann ist dieser Clip ebenfalls wie maßgescheidert für dich!

#Alphapaar #Hausdiener #Cuckolding #Nylons #Lackstiefel #Overknees #Nylons #Strapse #Rauchen #Aschenbecher #Toilettenerziehung #Toilettensklave #Erniedrigung


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15184/

Stichwörter: alpha, alphapaar, aschenbecher, cuckolding, demütigung, ernidrigung, erziehung, nylons, overknees, reell, stiefel lack, toilettenerziehung

Geschrieben am 09.12.2018

MINDFUCK – DEIN SEELENFICK

Du willst die wahrhaftige Tragweite eines Mindfucks kennenlernen? Das ist kein Kompromiss – Das ist Porno für deine Synapsen! Mit diesem Mindfuck gehe ich in die Abgründe deiner Identität. Spüre, wie es ist, wenn ich wirklich deinen Geist ficke! Ein Seelenfick, den du nicht mehr vergessen wirst. Und ehe du dich versiehst, habe ich bereits einen Trigger in dir installiert, der sofort und unweigerlich extreme Erregung in dir auslöst, sobald du ihn hörst. Wirkung: Dein Spatzenhirn wird nicht mehr klar denken können vor Geilheit. Sobald du dieses kleine magische Wort aus meinem Mund hörst, wirst du sofort erleben, wie dein Geist von mir gefickt wird – egal wann, egal wo. Dieser Rausch wird dein Fetisch werden. Mein Mindfuck wird dein Mindfuck. Bist du sicher, dass du das wirklich willst?

Suggestionen: Intensivierung deiner Devotion, Spiele mit deinem Geist, Installation des Mindfuck-Triggers (Auslösung unweigerlich eminenter Erregung), Erleben deiner ganz individuellen Fantasie, Post-Orgasmus

Hol dir zuvor "SCHLAF FÜR MICH" für den noch intensiveren Kick!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15249/

Ohne Moos nichts los? Hol dir (auch) die Audio zum halben Preis!

Stichwörter: brainfuck, codewort, dein seelenfick, devotion, erregung, fantasie, femdom, findom, geist, installation, joi, kopfkino, mentale dominierung, mind, mindfuck, orgasmus, psycho, psychologische dominanz, reell, saat, seele, suggestion, trigger, wichsanweisung

Geschrieben am 02.12.2018

BLIND DATE

Es war schon nach Mitternacht, doch mich gelüstete es nach einem heißen Bad.

„Du wirst mit in mein Badezimmer kommen und mir - gefesselt - mit deinen Blicken folgen und mich beobachten, wie ich gemütlich bade.“

Da saß der kleine Schwabbel nun da mit Kopfkino vom Allerfeinsten, doch wurde es ganz schnell zappenduster.

Es blieb ihm lediglich zu lauschen, wie die ganzen kleinen Seifenbläschen platzten und immer mehr die Sicht frei gaben...


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15183/

Stichwörter: baden, blind date, brainfuck, erregen, femdom, findom, fußfetisch, mindfuck, nackt, psychologische dominanz, reell, verweigern, wichsanweisung

Geschrieben am 22.11.2018

SCHLAF FÜR MICH!

Dies ist der Anfang. Die Notzucht deines Gehirns. Der ultimative Brainfuck – er kommt. Du musst dich vorbereiten. Ich werde die erste Saat ausstreuen und du wirst sie aufpicken. Du wirst dich immer tiefer und tiefer in meine Kontrolle fallen lassen. Ich werde den ersten Trigger in deinem Kopf installieren und du wirst ihn akzeptieren. Mit jedem Hören wird er sich in deinem Cerebrum verstärken und sich in deinen Gehirnwindungen verankern. Bist du bereit?

Suggestionen: Intensivierung deiner Devotion, Installation des Schlaf-für-mich-Triggers (Hilfe zur Vertiefung)


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15247/

Ohne Moos nichts los? Hol dir (auch) die Audio zum halben Preis!

Stichwörter: asmr, brainfuck, codewort, devotion, fantasie, gehirnwäsche, geist, installation, kopfkino, mesmerize, mind wash, mindfuck, psychologische dominanz, psydom, reell, saat, schlaf für mich, seele, suggestion, trance, trigger

Geschrieben am 26.10.2018

TIME WASTING

Du bist ein kleiner erbärmlicher Tastenwichser? Dann ist dieser Clip wie maßgeschneidert für dich! Nur für dich habe ich mir mal so richtig viel Mühe gegeben, damit du auch wirklich das bekommst, was du verdienst, du Loser unterster Kategorie *lach* Natürlich erhältst du dieses besondere Geschenk meinerseits nur zu einem Preis, der dich als TW richtig ärgern wird! Aber du wirst ihn zahlen, denn auch dein Geld ist nicht sicher vor mir!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15201/

Stichwörter: erniedrigung, femdom, financial domination, findom, ignore, ignorieren, kopfkino, kopfkinoakrobaten, reell, rip off, tastenwichser, time waster, time wasting

Geschrieben am 24.10.2018

POV FUSSANBETUNG 2

Die Füße der Herrin sind das absolute Lustobjekt für viele Sklaven. Egal ob verschwitzt oder verdreckt, der Sklave will die Füße seiner Herrin am liebsten nie mehr aus dem Mund nehmen. Doch eine echte Fußgöttin weiß ihre Füße auch schön zu pflegen.

Eingecremte Füße sind für viele das Nonplusultra. Der seidige Glanz, wenn sich das Licht auf dem Fußrücken bricht und sich durch die Lotion spiegelt, der atemberaubende Duft der Creme auf der Haut, die zarte Haut des gepflegten Fußes der Herrin - das kann einen Sklaven schon mal um den Verstand bringen. Alleine die Vorstellung, einen frisch eingecremten Frauenfuß berühren oder gar die Creme einmassieren zu dürfen, ist für viele ein Traum.

Wenn der Sklave ganz besonders artig ist, darf er eines Tages möglicherweise sogar die Fußpflege der Herrin übernehmen. Ihm sollte jedoch bewusst sein, was für eine unvergleichliche Ehre ihm damit zuteil wird. Wenn er sich doof anstellt und die Herrin einen schlechten Tag hat, kann es auch schonmal darin enden, dass die Tube Creme die nächste Mahlzeit des Sklaven ersetzt!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15182/

Stichwörter: femdom, fetisch, findom, fußanbetung, füße, fußfetisch, pov, pov fussanbetung 2, reell, vr

Geschrieben am 06.10.2018

PINKELVERBOT

„Dummy der Große macht sich in die Hose, Dummy der Kleine macht sie wieder reine, Dummy der ganz Kleine hängt sie an die Wäscheleine!“

Trinken, trinken, trinken lautete die Ansage - stilecht und wie es sich gehört aus dem Napf. Und kaum ist der Napf gelehrt, wird nachgeschenkt. Großzügig wie ich bin, wird das Ganze auch noch mit Spucke und Saft garniert. So! Abgefüllt mit vier Liter Flüssigkeit wird die Sau in die Dusche verfrachtet und angekettet. PINKELVERBOT! Kann äußerst unangenehm werden, wie sich wohl jeder vorstellen kann...


Hier kannst du meinen Clip kaufen!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15181/

Stichwörter: ballbusting, bondage, demütigung, erniedrigung, femdom, findom, hardcore, pinkelverbot, reell, saft, spucke, toilettenerziehung, verbale demütigung

Geschrieben am 05.10.2018

Muskelanbetung

#Muskelanbetung - #Muskeln sind schon seit je her das zentrale Merkmal der #Männlichkeit. Starke, muskelbepackte Männer werden schon seit Menschheitsbeginn angehimmelt und verehrt. Das hat sich bis heute nicht geändert. Doch es gibt nicht nur diese testosteronbewehrten Alpha-Männer. Es gibt auch noch die niedere Klasse der Sklaven. Diese erfüllen zwar schwerste Aufgaben, verfügen aber weder über definierte Muskeln, noch werden sie angebetet. Viel mehr schauen auch sie zu den Alphas auf. Der #Alpha ist für sie ein Symbol der #Unerreichbarkeit. Der bloße Anblick von Muskeln zeigt dem Sklaven, dass er es niemals schaffen wird, ein Alpha zu werden. Während der Alpha die schönen Dinge mit der #Herrin ausleben und seine breiten Arme schützend um sie legen darf, bleibt dem Sklaven nur die Rolle des devoten Zuschauers. Besonders gemein wird es, wenn der #Schwächling die nackten, erdrückenden Muskeln eines Alphas öffentlich anbeten muss. Es zeigt eindrucksvoll die #Rollenverteilung und dass die #Sexualität des Sklaven keinerlei Rolle spielt.

Stichwörter: alpha, beta, femdom, findom, herrin, männlichkeit, muskelanbetung, muskeln, reell, rollenverteilung, schwächling, sexualität, unerreichbarkeit

Geschrieben am 05.10.2018

Ballerina Fetisch

Der #Ballerina #Fetisch

Sie sind grazil, wirken eher unscheinbar und sind dennoch der Gipfel des Fuß- und #Schuhfetischismus: die #Ballerinas. Kaum ein Schuhwerk saugt den #Schweiß und das Leid seiner Trägerinnen besser auf als dieses kleine Stück Stoff. Während die anmutige Tänzerin pausenlos gedrillt wird, entwickelt sich zu ihren Füßen unmerklich, aber stetig ein enormes #Schweißreservoir. Die ach so zarten Ballerinas saugen jeden #Tropfen auf und transformieren ihn umgehend in ein einzigartiges #Parfüm für #Fetischisten. Geräuschloses, aber hart erzwungenes Schweben trifft auf die wohl bemerkenswerteste #Duftnote der #Fußwelt.

Und genau hier findet der #Fetischist seine #Erfüllung. Er steckt seine Nase nur allzu gerne in Ballerinas. Er schnüffelt, riecht und inhaliert die intensiven Gerüche mit dem allergrößten #Vergnügen. Er schließt seine Augen, öffnet alle #Sinne und nimmt den größtmöglichen #Zug. Jetzt spürt er die totale #Befriedigung. Er feiert den Moment...

Die im Alltag eher geringe Verbreitung von Ballerinas machen jeden Kontakt mit dem grazilen Schuhwerk zu einem Fest für seine Sinne.

Stichwörter: ballerina, ballerinas, befriedigung, duftnote, erfüllung, femdom, fetisch, fetischist, fetischisten, findom, fußwelt, herrin, parfüm, reell, schuhfetischismus, schweiß, schweißreservoir, sinne, tropfen, vergnügen, zug

Geschrieben am 05.10.2018

Dangling

Simpel, aber hocheffektiv, raubt #Dangling Fuß- und Schuhfetischisten den Atem. Die Frau, #Herrin oder Angebetete tut dabei nichts anderes, als lasziv aus ihrem High Heel oder was auch immer sie am Fuße trägt, zu gleiten, ohne ihn aber vom #Fuß fallen zu lassen. So werden Fuß und Innenleben des Schuhs sichtbar - ein #Hochgenuss für jeden, der dies beobachten darf. Auch Gerüche entweichen so verstärkt. Es bleibt allerdings bei dieser Art #Teasing. Der Zuschauer greift nicht aktiv ein. So nahbar und leicht die Situation auch wirkt, der Schuh bleibt baumelnd am Fuß. Sanfte, schwingende Bewegungen unterstreichen die #Ästhetik und #Unnahbarkeit von Fuß und Schuhwerk. Der #Fetischist muss seine Gedanken bemühen, um dem Objekt der #Begierde näher zu kommen.

Was reizt euch an Dangling? :)

Stichwörter: ästhetik, begierde, dangling, femdom, fetischist, findom, fuß, herrin, hochgenuss, mistress, reell, teasing, unnahbarkeit

Geschrieben am 05.10.2018

Brustwarzenfolter

#Brustwarzenfolter - Jeder Mensch hat sie, doch nur bei Frauen erfüllen sie eine Funktion. Aber auch männliche Brustwarzen sind nicht ganz unnütz! Diese kleinen zarten #Nippel auf der männlichen Brust eignen sich hervorragend dafür, dem Mann ******lische #Schmerzen zuzufügen. Einmal erregt, stehen die Winzlinge stramm empor und sind bereit für hartes Anpacken, Kneifen, Klammern, Beißen und für das, was sonst noch in den verdorbenen Gedanken einer Herrin umherschwirrt. Richtig angefasst, wird jeder gestandene Mann auf der Stelle zur verweichlichten #Pussy. Seine Brustwarzen sind der #Schlüssel für die körperliche #Züchtigung. Jeder Mann krümmt sich vor #Schmerz, wenn seinen kleinen kümmerlichen Warzen etwas zugefügt wird. Ist es das Gefühl, dass sie gleich abreißen könnten? Oder ist es die Tatsache, dass so eine unscheinbare Stelle des Körpers die größten Helden zu Zwergen verwandeln kann? Egal. Die Herrin packt nur allzu gerne zu und foltert die Warzen nach Belieben. Klammern und Gewichte halten hier vorzüglich. Auch die Kombination mit anderen Foltermethoden, zum Beispiel unterhalb der Gürtellinie, eignen sich hervorragend, um den Mann mit einfachsten Mitteln seiner Eier zu berauben.

Was war das Schlimmste, das mit euren Winzlingen angestellt wurde, Sklaven? Wie foltert ihr am liebsten, Ladies? blink

Stichwörter: brustwarzenfolter, femdom, findom, pussy, reell, schlüssel, schmerz, schmerzen, züchtigung

Geschrieben am 05.10.2018

PINK PANTHER

Endlich hat das Warten ein Ende - Der rosarote Panther erscheint mit seinem neuen Film! Der fette Kater fährt total auf Federn, Ball und Laserpointer ab - und wer viel spielt, hat auch sicherlich viel Hunger. Daher gibt es feinstes Rind vom Metzgermeister mit 95% Fleischanteil! Das ist doch Futter für echte Kerle, oder nicht?! Aber dem Würgen nach zu urteilen hat es dem Pink Panther irgendwie nicht ganz geschmeckt… Komisch. Gut, wohl doch kein richtiger Mann. Und da der Gute jetzt vier Monate alt geworden ist, wird er auch gleich mal nebenbei von mir kastriert. Das spart die lästigen Tierarztkosten…

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15171/

Stichwörter: ballbusting, ekeltraining, femdom, findom, fütterfetisch, füttern, petplay, pink panther, reell, spanking, toilettentraining

Geschrieben am 22.09.2018

BIG BOSS

Mein Schwein bringt mir nicht genug Cash ein! Und warum? Weil er meint mit seinen 43 Jahren noch sinnlosen Rotz studieren zu müssen… Aber Studenten haben ja auch ihre Vorteile: Sie sind zeitlich flexibel und daher vielseitig einsetzbar. Er muss Pfand sammeln gehen, Blut und Plasma spenden, als Versuchskaninchen herhalten. Für die Samenspende wurde er bereits als unbrauchbar abgestempelt - war auch nicht anders zu erwarten xD - Also wurde es Zeit für die erste Begegnung mit dem Black Big Boss…


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15170/

Stichwörter: bbc, big boss, blowjob, boss employee, demütigung, dildo, erniedrigung, erziehung, femdom, findom, gay for pay, interracial, reell, sissy, sissytraining

Geschrieben am 21.09.2018

EIN TAG BEI MIR ZU HAUSE

Du wolltest schon immer einmal wissen, wie ein Tag bei mir zu Hause aussieht? In diesem Clip erhältst du einen kleinen Einblick…

Ein Knackpunkt: Fresse halten ist angesagt und dafür habe ich auch diverse Lösungen! Ich habe halt gerne meine Ruhe daheim und verzichte auf Tinnitus durch dummes Sklavengeschwafel.

Deine Aufgaben sind unter anderem: Du hältst meinem Lover sein Getränk, während ich ihn mit meinen Blicken bereits schon ausgezogen habe… Du dienst mir als Aschenbecher, während ich mich mit weitaus wichtigeren Dingen beschäftige als mit dir… Du säuberst nach jedem Toilettengang mein Klo auf eine ganz besondere Art und Weise…


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15169/

Stichwörter: alphapaar, bondage, cuckold, cuckolding, demütigung, ein tag bei mir zu hause, erniedrigung, igno, ignorieren, möbelstück, pov, rauchen, reell

Geschrieben am 20.09.2018

UNMÖGLICHER SCHUHKUSS

Mein Sklave hatte eine einzige simple Aufgabe: Seine Herrin mit einem kleinen Schuhkuss zu begrüßen! Hat das unfähige Stück einfach nicht hinbekommen. Gütig, wie ich bin, habe ich ihm sogar zwei weitere Chancen gegeben und der nutzlose Wurm ließ sich dafür ganz schon die Eier langziehen! So nah und doch so fern…

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15165/

Stichwörter: bondage, demütigung, erniedrigung, fußfetisch, high heels, kabelbinder, reell, schuhfetisch, schuhkuss, sinnesentzug, sklavenaufgabe, stiefel, stiefelanbetung, unmöglicher schuhkuss

Geschrieben am 19.09.2018

POV FUSSANBETUNG

Dieser POV-Clip ist für Fußfetischisten ein absolutes Must-Have! Sei meinen zauberhaften Füßen so nahe wie REAL… Während ich mich nämlich für das Date mit meinem scharfen Lover fertig mache, parke ich dich kleinen Cuckold einfach hinter mir auf dem Boden. Du darfst mir brav meine Füße massieren und die Haarbürste anreichen… Was hast du denn heut Abend sonst noch vor? Nichts? Keine Freundin? Dachte ich mir. Tja - jedem, was ihm zusteht!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15164/

Stichwörter: cuckold, cuckolding, demütigung, erniedrigung, femdom, findom, fußanbetung, füße, fußfetisch, igno, ignorieren, massage, pov, pov fussanbetung, reell

Geschrieben am 19.09.2018

SPORT IST MORD

Eigentlich sollte meine Sau unter´s Bett robben, um auch schön die Leisten zu schrubben - natürlich blieb er stecken, der fette Schwabbel. Das schrie doch nach Sportstunde á la Reell! Aber wer wäre ich denn, wenn ich nicht Böses im Sinne hätte… Also schnell noch einen Einlauf vorab verpasst und auf ging es. Wie lange hält das Schweinchen meinen Höchstleistungssport durch ohne sich einzuscheißen? *Haha*


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15163/

Stichwörter: ballbusting, demütigung, einlauf, erniedrigung, femdom, findom, gymnastik, klinik, outdoor, reell, sport, sport ist mord, toilettenerziehung, trampling

Geschrieben am 19.09.2018

FEINSTER FUSS-FUSEL

Reell - nicht nur Herrin, sondern auch Winzerin.

Entstanden ist eine Diva unter den Rebsorten! Nur wenn ihr alles passt - Boden, Lage und gute Behandlung durch die Winzerin - belohnt sie mit einem herrlich aromatischen Geschmack!

In der Nase mischen sich edle Traube und reifer Fußduft. Eine Spätlese als Aperitif oder auch Digestif.


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15162/

Stichwörter: crushing, demütigung, erniedrigung, feinster fuss fusel, femdom, fetisch, findom, food crushing, füße, fuße lecken, fußfetisch, fütterfetisch, füttern, ohrfeigen, reell, trauben, wein

Geschrieben am 19.09.2018

JENER SAMSTAGABEND

Jener Samstagabend war ein Brüller - im wahrsten Sinne des Wortes - denn meine Sklavensau konnte vor Gejaule einfach nicht sein Maul halten! Nackt, gefesselt und „geknebelt“ mit einem alten dreckigen Putzlappen vom Vortag folgte das ganz große Kino aufgrund eines harmlosen Epilierers… Mein allererster Clip - Viel Spaß!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/15157/

Stichwörter: aschenbecher, beinspreizer, bondage, cbt, femdom, fetisch, findom, gerte, haarentfernung, haarfetisch, knebel, ohrfeigen, reell, schmerzen, schreien, sinnesentzug

Geschrieben am 02.08.2018

Arabisches FemDom

Arabische Frauen haben nicht viele Freiheiten. Traditionell haben sie sich in eine klassische, unterwürfige Rolle zu fügen. Dies ist schon seit Jahrhunderten Gang und Gebe. Doch in dieser Zeit hat sich viel Wut in manch arabischer Frau angesammelt. Viele haben ihre Unterdrückung nur unter größter innerer Kraftanstrengung akzeptiert. Andere brechen ganz aus...

Und genau diese Ausbrecherinnen sind es, die die Tradition mit Hingabe umkehren. Sie wollen beherrschen. Sie packen die Unterdrückung mehrerer Jahrhunderte in die Erziehung ihrer Sklaven. Sie sind erbarmungslos. Sie dulden keinerlei Widerworte. Sie stellen sich damit in die Tradition aller Herrinnen, die ihr Handwerk verstehen und bis zum Exzess betreiben.

Jeder Sklave, der in die Fänge einer solchen Herrin gerät, wird sich zunächst wünschen, diesen Schritt niemals getan zu haben. Sie ist eiskalt, auch wenn sie aus den heißen Gefilden des Orient kommt. Ohne mit der Wimper zu zucken befehlen sie die teuflischsten Aufgaben. Dem Sklaven bleibt einzig und allein die Möglichkeit diese zu erfüllen. Sollte er es nicht schaffen, drohen ihm die schlimmsten Strafen, die er sich vorstellen kann.

Ein guter Sklave wird es zu schätzen wissen.

Welche Erfahrungen habt ihr mit arabischen Herrinnen gemacht? Was macht für euch den Reiz daran aus? ;)

Stichwörter: arab, arabisch, arabische, arschanbetung, femdom, fetisch, fetish, findom, fox, füße, herrin, mistress, pig, reell, sklave, slave

Geschrieben am 01.08.2018

Mast Fetisch

Einem Sklaven sollte sein Äußeres egal sein. Es ist eh nichts wert. Wieso also nicht das Ganze auf die Spitze treiben? Soll der Sklave doch platzen - wen juckt's?

Beim Mast-Fetisch muss der Sklave schlucken. Er muss das, was seine Herrin serviert, verschlingen. Erst wenn es ansetzt, ist die Herrin zufrieden. Sport ist verboten. Der Sklave soll fressen, er soll denken, er könne sich der Völlerei hingeben! Falsch gedacht! Der Mast-Fetisch hat als einzigen Zweck die Belustigung der Herrin. Sie hat ihren Sklaven schon immer ausgelacht. Aber erst als er richtig fett und unförmig wurde, bekam ihr Lachen etwas diabolisches.

Der gemästete Sklave hat sich selbst aufgegeben. Er ist nun selbst das Symbol für die 100%ige Fremdbestimmung durch seine Herrin. Sein gesellschaftliches Leben ist auf ein Minimum runtergefahren - sich mit der fetten Sau abgeben? Das will bestimmt niemand mehr... Die Schlinge der Herrin hingegen zieht sich mehr zu denn je.

Stichwörter: fat, fetisch, fett, fox, fressen, herrin, mast, mästen, mistress, pig, piggy, reell, schwein, schweinestall, sklave, übergewicht

Geschrieben am 01.08.2018

Kleinschwanz-Erniedrigung

Ein Sklave ist das jämmerlichste Geschöpf unter der Sonne. Natürlich hat er auch nur einen Mini-Schwanz, der maximal andeutet, dass er ein männliches Wesen ist. Der Sklave hat es nicht verdient, dieses Geheimnis zu verstecken. Obwohl sein Schwanz sich auf ganz natürliche Art und Weise verkriecht, hat der Sklave für seine Missbildung gerade zu stehen. Immer und immer wieder, wird der mikroskopisch kleine Schwanz erwähnt. Der Sklave soll ihn auf Fotos festhalten! Er soll ihn zeigen! Er soll der Welt beweisen, was für ein Loser er ist! Höchstwahrscheinlich wird sich der Sklave schämen, aber wenn die Herrin befiehlt, sich mit seinem Schwanz lächerlich zu machen, dann kann er nicht anders.

Die höchste Stufe der Erniedrigung ist das Wegsperren per KG. Da hat der Sklave untenrum schon kaum etwas zu bieten, da muss er es auch noch auf unbestimmte Zeit hinter Schloss und Riegel halten! Der Herrin gefällts. Denn ein Mini-Schwanz befriedigt sie gar nicht - es belustigt sie nur!

Stichwörter: demütigung, erniedrigung, fox, herrin, keuschheitsgürtel, keuschheitsversklavung, kg, kleinschwanz, mini, mistress, pimmel, reell, sklave, sklavengehänge

Geschrieben am 01.08.2018

Crushing

Crushing wirkt am besten im Spatzenhirn, wenn es von einer Herrin mit wunderschönen Füßen oder aber mit besonders scharfen Stiefeln ausgeführt wird.

Der vor ihr sabbernde Sklave ist Zuschauer, wenn Gegenstände von der Herrin vor seinen leuchtenden Augen zertreten werden. Die Geilheit des Sklaven rührt einzig und allein daher, dass er es als Metapher für sich selbst sieht. Der Sklave wird zertreten. Von seiner Herrin. Er ist viel zu schwach um den starken Füßen der Herrin auch nur ansatzweise etwas entgegen zu stellen. Unter ihren Füßen zerplatzen und zerbersten Gegenstände aller Art. Mit jedem Knacken rinnt dem Sklaven mehr Angstschweiß aus seinen Poren.

Jetzt statt des Gegenstands unter den Füßen der Herrin zu sein - es würde ihn erlösen. Das denkt der Sklave. Der dumme, dumme Sklave. Denn Crushing wird ihn niemals selbst betreffen. Es foltert lediglich seine verdorbene Fantasie... immer und immer wieder!

Was geht euch durch den Kopf beim Crushing? blink

Stichwörter: barfuß, crushing, fetisch, fetish, food, fox, füße, fußfetisch, herrin, mistress, reell, schuhfetisch, sklave, stiefel, stiefelfetisch

Geschrieben am 30.07.2018

Toilettenerziehung

Der Sklave als Toilette ist eine weit verbreitete Spielart. Der Sklave als niederstes aller Wesen führt die Aufgabe aus, die auf der Ekelskala mit ganz oben steht. Das Beste daran: Der Sklave tut es gerne! Er ist dankbar für das, was er bekommt! Er nimmt das, was ihm seine Herrin gibt, dankbar auf. Für die Herrin ist es Abfall, für den Sklaven hingegen das Höchste der Gefühle. Wenn die Herrin die Beine spreizt und der Sklave mit seinem Maul offen auf dem Rücken liegt, ist für den unterwürfigen Nichtsnutz der Höhepunkt des Tages gekommen.

Widerworte sind auch gar nicht möglich, denn sein Maul wird mit allen Abfällen gefüllt, die die Herrin loswerden will. Meist kann er nicht alles aufnehmen - sein Sklavenmaul quillt über. Er ringt nach Luft, die Augen weiten sich...Aber ein guter Sklave weiß mit der Situation umzugehen - er schluckt und schluckt und schluckt.

Und sollte doch etwas daneben gehen, wird selbstverständlich alles fein saubergeleckt. Die Toilette soll schließlich ein hygienischer Ort bleiben - so wie jeder Ort, den die Herrin beehrt.
Wenn der Toilettengang vorbei ist, hat sich der Sklave zu bedanken. Und wenn die Herrin einen netten Moment hat, tut Sie es vielleicht umgekehrt auch.

Wie war euer erstes Mal, Ladies/Sklaven? ;)

Stichwörter: abrichtung, erziehung, fetisch, fox, herrin, kaviar, natursekt, reell, sekt, sklave, toilette, toilettenerziehung

Geschrieben am 30.07.2018

Doll Fetish

Puppen stellen oftmals den Idealtyp von Körper dar, wie man besonders am bekanntesten Beispiel "Barbie" erkennt.

Puppen sind makellos, wohlgeformt und geben keine Widerworte. Zudem kennen Puppen keine Grenzen oder Regeln. Mit ihnen lässt sich alles anstellen, was bei realen Menschen oft an Scham und Angst scheitert. Das Dominanzgefüge ist eindeutig geklärt. Puppen lassen sich fesseln, misshandeln und lächeln trotzdem ununterbrochen.

Bei manchen Menschen geht der Doll Fetish so weit, dass sie gerne selbst in die Rolle der Puppe schlüpfen wollen. Ideal für Herrinnen, die ihre Sklaven willenlos halten wollen. Besonders in Frauenkleider gepresste Sklaven lassen sich liebend gerne wie Puppen halten und misshandeln...

Puppen machen, wann immer man es verlangt, die Beine breit. Sie lassen sich befingern, drücken, quetschen - ohne zu Jammern. Man kann Sie knebeln, schlagen, penetrieren - Widerworte wird es niemals geben. All das lässt sich auch wunderbar auf Video festhalten - der Puppe ist es egal!

Vielleicht steckt der Doll Fetish in jedem? Puppen gibt es auf jeden Fall genug auf der Welt. Und wenn nicht: Ein williger Sklave tut es schließlich auch.

Eure Erfahrungen mit dem Doll Fetish? ;)

Stichwörter: doll, fetisch, fetish, fox, herrin, maske, puppe, puppen, reell, rollenspiel, sklave, willenlos

Geschrieben am 30.07.2018

Lesbische Dominanz

"Ich bin ein Sklave meiner Herrin. Das Besondere an Ihr: Sie steht auf Frauen und ich bin ein Mann. Warum ich Ihr dann diene? Weil es verdammt reizvoll ist. Auch sexuell. Allein schon der Gedanke daran, was Sie mit Frauen wohl so anstellt, macht mich scharf. Der Gedanke, dass Sie an mir und anderen Männern so gar nichts findet, unterstützt das Gefühl der Unterdrücktheit

Warum dies so ist? Ich kann nur spekulieren. Vermutlich sind unsere Welten derart weit voneinander entfernt, dass die Dominanz umso ausgeprägter und anziehender für mich kleinen Sklaven ist.

Ich male mir Ihre Welt wie folgt aus: Für meine Herrin sind Frauen wie Göttinnen, Männer jedoch das absolute Gegenteil. Meine Herrin schweigt zu dem Thema. Ihr gutes Recht. Und doch befeuert das meine Gedanken.

Ich erwische mich ständig dabei, wie ich an die Gelüste meiner Herrin denke. Würde ich das auch tun, wenn Sie hetero wäre? Ich glaube nicht. Für mich steht fest: Diese Dominanz ist die Krönung von allem. Nirgends bin ich weniger und meine Göttin mehr." - Sklave von RF


Sie sind die Krone der Schöpfung: Lesbische Herinnen. Sie lieben die Schönheit und Intelligenz der Frau und nutzen die beschränkten Fähigkeiten der Männer für ihre Zwecke. Bei ihnen wird jeder Macho zum winselnden Schoßhündchen, denn vermeintliche männliche Reize spielen keine Rolle. Sklaven von lesbischen Herrinnen können nur durch ihre Taten glänzen. Ihr Körper, ihre Sexualität verkrüppelt vor der lesbischen Herrin auf das kleinstmögliche Niveau. Die Macht von lesbischen Göttinnen ist entsprechend unendlich.

Sklaven, die sich in die teuflischen Hände begeben, wollen verstärkt fraulich werden, um mehr Akzeptanz von der Herrin zu bekommen. Für niemanden ist es einfacher, wehrlose Sklaven zu hörigen Sissys zu formen. Gleichzeitig hüllt sich die Herrin, die auf Frauen steht, in eine Aura, die maximale Sexualität ausstrahlt. Der Gedanke an sich liebende Frauen lässt jeden Mann noch schwächer werden, als er eh schon ist.

Stichwörter: bi, dominanz, domination, femdom, findom, fox, herrin, lesbisch, lesbische, reell, sklave

Geschrieben am 29.07.2018

Zwangsjacke

Zwangsjacken sind wundervoll - zumindest dann, wenn man sie als Herrin seinem Sklaven anlegt. Sie versinnbildlichen, was ein Sklave ist - ein Gegenstand. Ein Etwas, das alleine rein gar nichts ist. Die Zwangsjacke macht ihn auch optisch und physisch zum Spielball seiner Herrin. Schweiß, Angst, der eigene geschundene Körper - alles ist gefangen in diesem Kleidungsstück. Man zieht sie an, weil es sein muss. Man trägt sie, weil man es darf und man entkommt nur, wenn man die Wünsche der Herrin erfüllt.

Die Gedanken in diesem eng anliegenden Gefängnis sind dafür umso freier. Die Fantasie blüht, wenn man derart gefesselt vor seiner Herrin kniet. Man wünscht sich auf immer und ewig so zu verharren. Die Zwangsjacke gibt einem die herrische Geborgenheit, nach der sich jeder Sklave sehnt. Aber es ist ein Trugschluss: Die Jacke umschmeichelt einen nicht wirklich, sie ist das Gefängnis, aus dem es kein Entkommen mehr gibt. Jedes Strampeln, Schreien, jeder Versuch zu entkommen ist zwecklos und erhöht den inneren Druck dieses teuflischen Kleidungsstücks. Jede Minute, in der man seine missliche Lage Stückchen für Stückchen mehr realisiert, treibt einem einen kalten Schauer über den Rücken.

Für die Herrin hat eine Zwangsjacke hingegen nur Vorteile. Ein nerviger, ungehorsamer Sklave wird so komplett entmündigt und in seine Schranken gewiesen. Sie kann ihn treten, schlagen, bespucken - ohne Gegenwehr.

Ein guter Sklave wird diese Jacke allerdings nie als Zwangsjacke bezeichnen. Für einen guten Sklaven ist es eine Darf-Jacke. Ein Aufstieg auf seiner persönlichen Sklavenleiter.

Wie sind eure Erfahrungen mit Zwangsjacken? ;)

Stichwörter: auswegslos, bdsm, bondage, femdom, fesseln, findom, fox, gefesselt, reell, zwangsjacke

Geschrieben am 29.07.2018

Dirty Talk

Das "Schmutzige Gespräch" ist als "Dirty Talk" ein fester Bestandteil der Fetischwelt geworden. Dabei ist schon sein Name irreführend: Gespräch? Wer sehnt sich beim Dirty Talk tatsächlich nach einem Gespräch? Vermutlich niemand. Vielmehr sucht man die verbale Grenzüberschreitung. Man will Dinge hören und befohlen bekommen, die man auf der Straße niemals hören wird. Nirgends sonst also bietet sich der Dirty Talk besser an, als bei einem Herrinnen-Sklaven-Verhältnis. Die Dame befiehlt, der Sklave lauscht und horcht. Die Worte, die die Herrin dabei wählt, müssen keine Regeln einhalten. Dirty Talk ist die verbale Grenzenlosigkeit und das mächtigste Werkzeug dominanter Ladies. Wehrlose Sklaven werden verbal erdrückt, Worte peitschen um seine Ohren und brennen sich in sein verschissenes Sklaven-Gehirn. Doch das beste am Dirty Talk ist, dass es beiden Seiten gefällt: Die Herrin ist, wenn Sie es beherrscht, allmächtig. Der Sklave, wenn genügend gebildet, wird Dinge hören, die ihm seinen Verstand rauben und die seinen beschränkten Horizont erweitern. Aber dieser Horizont ist klar definiert - von keiner geringeren als der allmächtigen Herrin. Mit Dirty Talk manipuliert Sie sich in die letzte Synapse ihres wehrlosen Opfers. Es zementiert ihre Macht und macht jedes Aufeinandertreffen mit ihrem Untertan einzigartig. Wenn es gut läuft, dann verlieren sich beide Parteien im Dirty Talk - die Herrin feuert ihre schmutzigen Gedanken frei heraus und der Sklave lässt sie über sich rieseln und fühlt sich gut dabei. Dirty Talk ist also grenzen- und macht im Idealfall willenlos!

Wie sieht für euch guter Dirty Talk aus? Welche Worte fallen? ;)

Stichwörter: dirty, erniedrigung, femdom, findom, fox, herrin, reell, sklave, talk, verbale

Geschrieben am 24.06.2018

Geldsklaverei

Tag um Tag, Stunde um Stunde, muss er sein Dasein mit treuer Arbeit fristen. Schweißentbehrend kann er sich kleine und große Dinge finanzieren – oder auch mal sparen: Für den nächsten Urlaub oder eine neue schicke Couch.

Ist es mit dem Mann nicht weit her, so gestaltet sich das Leben doch eher schwer und das Gesagte verwandelt sich unter bestimmten Umständen in den Konjunktiv. Genau dann, wenn Devotion den Weg streift und Trostlosigkeit bleibt. Beginnt sich der Sinn zu wandeln und die Lust zum Dienen erwacht.

Am anderen Ende der Kette gibt es das erhabene, um Macht und Überlegenheit wissende Geschlecht. Das Netz einmal gespannt, zappeln die zu Unterwerfenden schnell darin. Umso größer die Kluft zwischen Alpha und Beta, desto stärker wird das Gefühl im Netz gefangen zu sein.

Die Gedanken beginnen sich um Unterwerfung und Hingabe zu drehen. Das Mittel, was dem Beta dabei bleibt, sind seinen finanziellen Mittel – nur mit diesen hat er für die Alpha einen Zweck. Das Wenige, was ihm für sein trostloses Dasein bleibt, braucht er lediglich, um seine Arbeitskraft für die Herrin aufrecht zu erhalten.

Nun ist der Unterworfene angekommen, wohin ihn sein Status und Ansehen trieb: Unter die Kontrolle einer herabblickenden Geldherrin. Diese weiß, wie sie ihr Beta-Nutzvieh für sich arbeiten lässt und ihm immer mal einen Krümel hinwirft, ihn mit ihrer bloßen Anwesenheit in eine psychische Abhängigkeit treibt. Dies ist ihre Obsession.


Was reizt euch genau an Geldsklaverei? Was ist die höchste Summe, die ihr je gezahlt habt?

Stichwörter: bankautomat, bankrott, blod, cash, fox, geldfetisch, geldherrin, geldsklaverei, gemolken, go, kontofick, melken, reell, sklave, zahldepp, zahlsau

Geschrieben am 23.06.2018

Stiefelfetisch

Ihre anmutige Haltung und ihr gehobener Blick gleichen einer Grazie in Person. Wie eine zweite Haut schmiegt sich das verführerische Leder an ihre Füße. Sein Blick stets nach unten gerichtet, knapp über den Schmutz, über den er sie mit jedem Blick hofieren lässt. Mit ihrem verachtenden Blick lässt sie das kniende Wesen herablassend wissen, dass sein Platz da unten genau richtig ist. Gerade gut genug im Schmutz vor ihr zu knien, gerade nieder genug um ihr zu geben, was sie verlangt.

Die vor ihm stehende Herrin, ihre Stiefel so spitz und zerstörerisch um seine mickrige Männlichkeit restlos einzustampfen, ist fordernd und großzügig zugleich. Sie weiß um ihre erhabene Position und die Kontrolle, die sie über ihr Nutzvieh hat. Dankbar legt er seine Zunge an das sich vor ihm erhebende Leder - den Schmutz nimmt er dankend auf, als Zeichen seiner völligen Unterwerfung.

Um seinen Stand in der Rangliste wissend, nimmt er diese Rolle an. Sein Tunnelblick, sein zitternder Rumpf und der kalte Schweiß auf seiner Stirn zaubern seiner Herrin ein dekadent sadistisches Lächeln ins Gesicht. Was vor kurzem noch in seinen Gedanken kreiste, was ihm in seiner Devotheit umtrieb, ist nun wahr geworden. Seine Gefühle sind von Demut, Angst und Respekt erfüllt, in dem Wissen angekommen zu sein - ganz unten - entgegen jeder Logik. Für diesen Zweck, für diesen Moment, ergibt plötzlich alles einen Sinn.

Ihn reizt das kalte Leder, welches eine feine Barriere zwischen ihm und seiner Herrin bestehen lässt.

Am untersten Punkt ihrer Erscheinung, am niedrigsten Punkt seiner Würde: Nur hier fühlt er sich geborgen.

Was reizt euch so sehr an Stiefeln? :)

Stichwörter: bdsm, boot, boots, domination, fetisch, fetischismus, fox, herrin, reell, schuhe, schuhfetisch, sklave, sm, stiefel, stiefelfetisch

Geschrieben am 17.06.2018

Keuschhaltung

Keuschhaltung - Schluss mit dem Rumgewichse!

Mit Hilfe eines KG wird aus einer Beziehung ganz schnell eine Erziehung. Ist das Schwänzchen erst einmal verschlossen, hat der Sklave den Schlüssel für lange Zeit nicht mehr gesehen - es sei denn, die Herrin trägt ihn als Trophäe um Hals oder Fußgelenk. Dann ist er seinem Ziel so nah und doch so fern.

Mit der Abgabe des Schlüssels wird die absolute Macht und Kontrolle an die sogenannte Keyholderin übertragen. Dauergeile und verzogene Sklaven konzentrieren sich nach strikter und systematischer Abstinenz wieder auf das Wesentliche – auf die Wünsche der Herrin.
Bereits nach kurzer Zeit, in der das unnütze Stück plötzlich nicht mehr angefasst werden kann, beginnen die Schmerzen und das jämmerliche Betteln nach Freiheit. Hier werfen sich auch die hartgesottenen Männer füßeküssend vor die Damen.

Wie eng und schmerzhaft es im Keuschheitsgürtel wirklich sein kann, zeigt sich bei fiesen Teasingspielchen. Hierbei entwickelt der Sklave einen Mix aus Geilheit, Schmerz und Besessenheit, was für den Rest des Tages anhält. Dies kann zusätzlich mit kurzen Öffnungszeiten gesteigert werden, in denen er sich knapp vor Höhepunkt bringen darf, aber kurz vor Schluss wieder eingesperrt wird. Auf diese Weise bleibt der Sklave dauergeil und wird alle Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit ausführen. Die Keyholderin kann sich nun vollständig verwöhnen lassen kann.

Ist die Herrin außer Haus, muss sie sich keine Gedanken um ihren Keuschling machen. Er trägt den engen Käfig, sie den Schlüssel. Ganz nach dem Motto – Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Was reizt euch an Keuschhaltung? Welche Teasingspielchen musstet ihr erdulden? Wie lange habt ihr es geschafft keusch zu bleiben? blink

Stichwörter: denial, erregen, fox, keusch, keuschhaltung, keuschheitsgürtel, keuschheitskäfig, kg, reell, tease, verweigern, wichsen

Geschrieben am 16.06.2018

Spanking

Spanking - was übersetzt nichts anderes als „Prügel“ bedeutet, wurde vor nicht allzu langer Zeit an englischen Schulen zur Erziehung von unartigen Bengeln eingesetzt. Rohrstöcke waren damals an der Tagesordnung und kamen gemäß dem Motto - Pädagogik mit der Hand – häufig zum Einsatz.

Die Zeiten sind zum Glück nicht vorüber… Noch immer ist Spanking ein nützliches Tool, womit Frau das Fehlverhalten des Mannes systematisch bestraft. Nur auf diese Weise funktioniert die Erziehung des Mannes zu einem hörigen Diener.

Der wesentliche Vorteil des Spankings liegt in der freien Wahl der Intensität. Während kleinere Vergehen mit der Handfläche beglichen werden können, kann bei größeren Fehltaten auch mal eine Peitsche zum Einsatz kommen. Da kann der Hintern ruhig mal rot wie ein reifer Apfel werden.

Eins ist sicher: Auch die stärksten Männer knicken beim Spanking irgendwann ein!

Welches Equipment nutzen die Ladies hier am Liebsten? Welches fürchtet ihr am meisten, Sklaven? :)

Stichwörter: fox, gerte, maso, masochistisch, ohrfeigen, peitsche, reell, reitgerte, rohrstock, schläge, schlagen, spanking

Geschrieben am 29.05.2018

Strumpfhose

Strumpfhosen sind raffinierte Kleidungsstücke, die die besten Körperteile der Herrin in eng anliegenden und verführerischen Stoff hüllen. Der volle, runde Po, die glatten langen Beine und nicht zuletzt auch die wohlgeformten, zarten Füße...

Es gibt sie in beinahe allen erdenklichen Formen und Farben. Doch so unterschiedlich die Erscheinung auch sein kann, so haben sie doch alle ein gemeinsames Ziel: Den Körper der Trägerin in das schönste Licht zu rücken. Durch den eng anliegenden, hauchdünnen Stoff der Strumpfhose kommen alle Vorzüge deiner Herrin perfekt zum Vorschein. Das Kleidungsstück umschmeichelt ihre Rundungen wie kein zweites und lässt den Sklaven erahnen, was sich Wundervolles darunter verbirgt.

Stell dir das nur mal vor, deine Herrin steht vor dir in schwarzen Strumpfhosen und High Heels… Durch den dunklen Stoff siehst du ihre samtweiche Haut durchschimmern - ihr gesamter Unterkörper ist damit perfekt betont. Der Geruch der Strumpfhose vermischt sich mit dem Geruch ihrer Haut und kreiert einen einzigartigen Duft, der dich verrückt macht. Und in diesem Moment wünschst du dir nichts sehnlicher, als diesen fabelhaften Stoff berühren zu dürfen… Stattdessen kniest du vor ihr im Dreck und weißt, dass du nie eine Chance bei dieser unglaublichen Frau haben wirst.

Was fasziniert euch an Strumpfhosen? :)

Stichwörter: domination, fox, füße, fußfetisch, fußgeruch, nylons, reell, strumpfhose, strumpfhosen

Geschrieben am 28.05.2018

Verschwitzte Füße

Endlich ist wieder Sommer, und je wärmer es wird, desto leichter sind die Menschen bekleidet. Den „normalen“ Mann erfreut es, denn die Kleider der Damen werden kürzer und die Outfits freizügiger. Doch während andere sich an dem Anblick der schönen Körper erfreuen, kann das kleine Schweinchen nur an eines denken: Verschwitzte Füße! Oder um es präziser zu formulieren: Der köstliche Schweiß, den die perfekten Füße deiner Herrin ausdünsten, Tag für Tag. Die Füße deiner Herrin findest du sowieso zum Anbeten, aber wenn diese Füße dann ins Schwitzen geraten, raubt es dir völlig den Verstand.

Der einzigartige Geruch von Schweiß übt einen anziehenden Reiz auf dich aus. Doch Fußschweiß ist in dieser Beziehung etwas ganz Besonderes, da sich zu dem gewöhnlichen Schweißgeruch auch noch der Eigengeruch des Fußes mischt - für dich eine göttliche Mixtur!

Mit den verschwitzten Füßen deiner Herrin könntest du eine Menge Spaß haben, wenn du nur dürftest... Du könntest sie berühren, ihnen ganz nahe sein und den einzigartigen Schweißgeruch in dir aufnehmen. Jeden einzelnen Zeh ablutschen oder die gesamte Sohle ablecken - ein unheimliches Privileg für dich. Und wenn du ganz viel Glück hast, schenkt dir deine Herrin vielleicht sogar eine ihrer Socken, in denen sie den ganzen Tag mit ihren verschwitzten Füßen gesteckt hat...

Was reizt euch an verschwitzten Füßen? ;)

Stichwörter: fox, füße, fußfetisch, fußgeruch, fußschweiß, reell, schweiß, stinkend, verschwitzt

Geschrieben am 24.05.2018

Voyeur

Na, du kleiner Spanner? Hattest du jemals die Fantasie, einer wahren Göttin unbemerkt bei allem zusehen zu können, was dir gefällt?

Der Begriff Voyeur kommt aus dem französischen und bedeutet soviel wie „Beobachter“. Den zugehörigen Fetisch nennt man Voyeurismus. Voyeure stehen in der Regel darauf, andere Menschen bei sexuellen Handlungen zu beobachten, doch auch an der Beobachtung von klassisch nicht sexuellen Handlungen finden viele gefallen.

Den besonderen Reiz beim Beobachten macht die Heimlichkeit aus. Der Voyeur beobachtet sein Objekt der Begierde meist ohne deren Wissen. So entsteht der gewisse Nervenkitzel, ein Spiel mit der Gefahr entdeckt zu werden. Andererseits üben auch die zu beobachtenden Handlungen einen großen Reiz aus, da der Voyeur durch sein Lauern oft Sachen sieht, die er unter normal Umständen nie zu Gesicht bekommen würde.

Und jetzt stell dir nur mal vor, du braver Kleiner bist bei deiner Herrin zu Besuch und die Lady geht sich schnell im Bad frisch machen - möglicherweise springt sie sogar eben unter die Dusche... Und was machst du nun? Du schleichst dich an die Badezimmertür und schaust durch‘s Schlüsselloch... Vor Aufregung zitterst du am ganzen Körper, dir ist schlecht vor lauter Angst, beim Spannen erwischt zu werden, aber du MUSST einfach einen Blick riskieren! Die Gelegenheit, heimlich den Anblick des Traumkörpers deiner Herrin genießen zu können, bekommt man schließlich nicht jeden Tag! Aber lass dich beim Glotzen bloß nicht erwischen, ansonsten steckst du echt in der Scheiße!

Habt ihr auch schon einmal Voyeur gespielt? Bei eurer Herrin? Was macht für euch den besonderen Reiz beim Beobachten aus? :)

Stichwörter: beobachten, fox, heimlich, herrin, reell, schlüsselloch, sklave, voyeur

Geschrieben am 16.05.2018

Homewrecking

Wüsste deine Freundin oder Frau, dass du zweimal die Woche zu deiner Herrin gehst, vor ihr auf die Knie fällst und Sachen für sie machst, die du für deine Freundin/Frau niemals tun würdest, dann würde sie dir wohl den Kopf abreißen. Deshalb tun die meisten Sklaven alles dafür, dass ihr kleines Doppelleben ja geheim bleibt. Doch bei dir ist das anders, du willst geradezu erwischt werden? Da hast du aber Glück, denn auch viele Herrinnen lieben das Homewrecking-Spiel.

Beim Homewrecking geht es darum, eine bereits bestehende Beziehung des Sklaven zu zerstören. Das kann schnell und brutal gehen, oder aber sich über einen langen Zeitraum entwickeln. Deine Frau kann dir nicht dasselbe geben, was deine Göttin dir gibt. Sie spielt in einer ganz anderen Liga und wäre nie dazu bereit, dir deine Fetische zu erfüllen.

Doch sie wird irgendwann merken, dass etwas nicht stimmt. Sie wird sich fragen, wieso du in letzter Zeit so distanziert und anders bist, wo du zweimal die Woche für mehrere Stunden hinfährst, mit wem du spät nachts telefonierst, wenn du glaubst, dass sie schläft und du brav deine Herrin anrufst. Sie wird dich fragen, wieso du in den letzten Monaten nicht mehr so viel Geld übrig hast oder so eure Ersparnisse geblieben sind, und wegen all dem wirst du immer mehr in Bedrängnis kommen.

Damit befindest du dich mitten im Homewrecking, denn für die selbstsüchtigen Wünsche und bösartigen Spielideen deiner arroganten Herrin setzt du die langjährige Beziehung oder gar deine Ehe aufs Spiel. Das entbehrt zwar jeder Vernunft, aber du kannst den Bann deiner Herrin einfach nicht widerstehen...

Welche Erfahrungen habt ihr mit Homewrecking gemacht? Wozu hat euch eure Herrin getrieben? Wurdet ihr erwischt? ;)

Stichwörter: blackmail, erpressen, erpressung, fox, homewrecker, homewrecking, reell, sklavenaufgabe, wichsanweisung

Geschrieben am 15.05.2018

Ekeltraining

Ein Beitrag für die kleinen Schweinchen unter euch :D

Du stehst darauf, wenn wunderschöne Frauen mal gehörig einen fahren lassen - bestenfalls direkt in deine Atemwege? Sommer war schon immer deine Lieblingsjahreszeit, weil sonst zu keiner Zeit die Achselschweißproduktion so hoch ist? Du hast dich schon immer gefragt, warum sich in deiner Hose was regt, wenn du an den Toilettengang von Frauen denkst? Dann lies mal schön weiter, denn Ekeltraining scheint genau dein Fetisch zu sein!

Ekeltraining umfasste traditionell nur Natursekt und Kaviar. Doch inzwischen fallen auch sämtlicher Rotz, Achselschweiß, Flatulenzen und viele weitere Dinge unter diesen Begriff. Alles, was der Ottonormalverbraucher abstoßend findet, kann beim Ekeltraining zum Einsatz kommen.

Das Ekeltraining ist eine extreme Form der Demütigung und Konditionierung zugleich, und wird als eine Form der Erziehung vollzogen. Das Endziel ist, dass der Sklave irgendwann jegliche Ausscheidung der Herrin aufnehmen wie auch schlucken kann. Erst dann kann die Ausbildung als abgeschlossen betrachtet werden.

Wenn du dich deiner Herrin also vollends hingeben willst und von all den Sachen träumst, bei denen sich andere nur angewidert abwenden und „Baaah!“ rufen, dann bitte deine Herrin doch um ein Ekeltraining! Positiver Nebeneffekt: Du kannst dir eine Menge Geld für Lebensmittel sparen.

Seid ihr schonmal in den Genuss eines Ekeltrainings gekommen? :)

Stichwörter: ekeltraining, flatulenzen, fox, kaviar, kv, natursekt, ns, reell, schweiß, spitting, spucke

Geschrieben am 07.05.2018

Fußanbetung

Mit einer Mischung aus Angst und Erregung schaut der Sklave demütig nach oben, als er mit hinter den Rücken fixierten Händen vor seiner Herrin kniet, die ihm ihre göttlichen Füße hinhält, damit er sie anbeten kann.

Der Sklave darf die Füße seiner Herrin zunächst bewundern und ihr in höchsten Lobgesängen mitteilen, wie wundervoll ihre Füße aussehen und wie sehr er sie begehrt. Macht er dies gut, lässt sich die Herrin möglicherweise dazu herab, ihn zu belohnen, indem er ihre perfekten Füße mit seiner Zunge und dem Mund verwöhnen und massieren darf - die feuchten Sohlen, die hübschen Zehen und dann den gesamten Fuß. Alles soll der Sklave mit seiner Zunge erkunden und reinigen.

Dass dabei die Lust des Sklaven ins Unermessliche steigt, liegt auf der Hand. Sein bestes Stück sollte sich daher bei der Fußanbetung am besten fest verschlossen in einem Käfig befinden.

Wie darfst du die Füße deiner Lady anbeten? :)

Stichwörter: anbetung, fox, fußanbetung, füße, fußgeruch, fußmassage, fußsohlen, reell, zehen

Meine Chaträume

REELL - Für meine liebeskranken Welpen...
1,99€/min.
REELL - Die Reaktion auf eine Fehlinterpretation...
4,99€/min.
REELL - Kein Kompromiss – Das ist Porno für deine Synapsen!
1,99€/min.