REELL

ONLINE - JETZT CHATTEN

Zuletzt online: 18.11.2019

  • ONLINE - JETZT ANRUFEN!
  • 09005-833109-264

    2,99€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0930-833109-264

    3,643€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0906-833109-264

    3,50CHF/min.

Steckbrief
Größe: 161cm
Gewicht: 58kg
Haarfarbe: Hellbraun
Haarlänge: Lang
Augenfarbe: Grün
Schuhgröße: 38
Sternzeichen: Krebs
Kleidergröße: 34
Körbchengröße: 75C
Geburtstag: 29.06.

Geschrieben am 21.10.2019

DAS GIFT DER GÖTTINNEN

Fußabsonderungen sind wie Gift für dich. Einmal davon gekostet, verbreitet es sich durch dein gesamtes Herz-Kreislauf-System und flutet dein Hirn, wo es seine neurologische Wirkung voll entfaltet. Auf einen Zug, einen Tropfen folgt ein rascher Anstieg der Konzentration in deinen Synapsen und du verfällst in den absolut geilsten Rausch, den du dir nur vorstellen kannst... Du brauchst diesen Schuss - immer und immer wieder - aber deine Abhängigkeit treibt dich in den finanziellen Ruin und Goddess Lena und ich werden dir alles nehmen, was du hast!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17498/

Stichwörter: cash, dangling, das gift der göttinnen, dirty, feet, foot domination, foot slapping, foot worship, fußanbetung, füße, geldfetisch, goddess lena, goddess worship, lachen, laughing, pay, paypig, reell, spitting, sweaty

Geschrieben am 15.10.2019

BLACKMAIL - JA, ICH WILL! 2

Ja, natürlich willst du geblackmailt werden… Natürlich willst du dich vollkommen ausliefern… Selbstverständlich sind dir die vollen Konsequenzen bewusst… Du warst schließlich die ganze Zeit schon auf der Suche nach einer Herrin, die es wirklich wirklich ernst meint, aber keine hat es durchgezogen… Floskeln, die ich jeden Tag höre. Aber was ist, wenn diese Floskeln Realität werden? Ich bin mir sicher, danach wird der vorlaute Fetzen zwischen deinen Beinen plötzlich mikroskopisch klein! In diesem Clip siehst du, wie dein eigener Ruin beginnt…


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17343/

Stichwörter: 2, blackmail, blackmailvertrag, bm ja ich will, financial domination, findom, geldfetisch, geldherrin, loser falle, loser porn, paypig, real, reell, ruin, Sklavenvertrag, vertrag, zahlschwein

Geschrieben am 11.10.2019

LOSER-BEKENNUNG

Heute ist es nicht anders als damals in der Schule: Du warst, bist und bleibst ein Loser! Du kannst versuchen wegzurennen, dich zu verstecken, aber es wird dich immer wieder einholen und sobald du sabbernd vor deinem Bildschirm klebst, spielt dir deine Fantasie gehörig einen Streich. Doch die Aufmerksamkeit dieser jungen hübschen Damen kostet dich den finanziellen Ruin - in der Vergangenheit, sowie in der Zukunft...

Während ich also mein Bonjour-Frühstück genieße, darfst du dich öffentlich zu deinem Loser-Dasein bekennen.


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17331/

Stichwörter: ausnutzen, bekenntnis, brat, femdom, financial domination, findom, geschenk, liebesbrief, loser, loser bekennung, love addiction, öffentlich, ohrfeigen, paypig, public, reell, ruin, slapping, stiefelkuss, tribut, tribute, vorstellungsbespräch

Geschrieben am 11.10.2019

KONTO-KONTROLLE

Es ist immer wieder erstaunlich, welche Ausgaben auf dem Bankkonto eines Sklaven zu finden sind. Jedoch wird monatlich dieses Gejammer praktiziert mehr Tribut leisten zu wollen, aber nicht zu können - ganz vergessen, dass ich dies über längere Zeit zurückhaltend beobachte bevor die Standpauke kommt. Du bist nur ein Sklave und hast dementsprechend reduziert leben!


Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17327/

Stichwörter: brat, cbt, demütigung, erniedrigung, erziehung, face slapping, femdom, financial domination, findom, humiliation, konto kontrolle, laughing, ohrfeigen, paypig, reell, spitting, training

Geschrieben am 03.10.2019

REELL - DAS MÄDCHEN VON NEBENAN

Das Mädchen von nebenan schien immer so süß zu sein, aber sie hat irgendetwas an sich... Angesichts deiner Beobachtungen ihres seltsamen Verhaltens, hast du dich immer von ihr ferngehalten, doch eines Tages kommt sie rüber zum Quatschen. Sie sagt, sie will mit dir befreundet sein und sie versteht nicht, wieso du sie meidest. Sie nötigt dich dazu, deine Augen auf ihren Körper zu richten, auf ihre Lippen, ihre Augen... und sie übernimmt die Kontrolle - weil sie's kann.


Kauf den Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17196/

Stichwörter: brat, das mädchen von nebenan, demütigung, erniedrigung, financial domination, findom, humiliation, jerk off instruktion, joi, lachen, laughing, loser porn, paypig, reell, verbal

Geschrieben am 18.08.2019

Shoppingsklave

Ein Shoppingsklave ist, so wie es der Name schon sagt, ein Sklave, der zum Shopping da ist. Das bedeutet, er begleitet die Herrin auf eine Shoppingtour und bringt selbstverständlich sein Portemonnaie mit. Er muss grundsätzlich zu jeder Zeit mit einigen Metern Abstand hinter der Herrin herlaufen und ihre Einkaufstüten tragen, solange es von ihr nicht anders gewünscht ist. Er verdient es nämlich nicht neben einer hübschen Frau laufen zu dürfen, da dies zum Einen im Kopf des Sklaven Gedanken der Gleichwertigkeit und Nähe zur Herrin auslösen könnte und zum Anderen für Außenstehende den Eindruck erwecken könnte, die Beiden wären zusammen oder befreundet. Dies ist zwar nur schwer vorstellbar, aber es soll ja Menschen mit solch grenzenloser Fantasie geben…

Wenn der Sklave Glück hat, darf er zur Bezahlung an der Kasse sich neben die Herrin stellen und die Kreditkarte zücken. An dieser Stelle kann die Herrin die öffentliche Demütigung leicht mit ein paar unschuldigen Worten wie „Zahl, Trottel!“ erhöhen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, solange das hässliche Gesicht des Sklaven rot anläuft und der Blick sich beschämt zum Boden senkt. Alternativ wird die Kreditkarte schon vorab demütig zum freien Shoppen in die Hand der Herrin gelegt. Zu keinem Zeitpunkt recht abschätzen zu können, wie viel die Herrin denn nun ausgeben wird, kann für den Sklaven besonders furchteinflößend und aufregend sein. Die Gedanken des Sklaven spielen so besonders verrückt. Wie viel kosten all die Artikel, die sie mir nun auf die Arme, Kopf und Schultern gelegt hat? Will sie sie alle kaufen? Waren das die Louboutins, die sie soeben in die Umkleide getragen hat?

Am Ende des Tages hat ein Shoppingsklave die Ehre und das Glück Klamotten zu bezahlen, welche die wundervoll weiche und glänzende Haut der Herrin mitunter an intimsten Bereichen ihres Körpers berühren werden. Er durfte diese Artikel bezahlen. Er allein. Der Sklave muss sich mit dieser symbolischen Nähe zufrieden geben. Und das wird er, denn einem Shoppingsklaven ist eins klar: Zu derartiger körperlichen Nähe wird es nie kommen.

Stichwörter: paypig, reell, shoppinsklave

Geschrieben am 04.08.2019

Cash & Go

CASH & GO - der Aufladeservice für das Konto einer Herrin. Dabei muss man allerdings keinen Geldautomaten aufsuchen oder die Öffnungszeiten der nächstgelegenen Bankfiliale berücksichtigen. Es genügt lediglich ein Wort zum braven Zahlsklaven, wohin er das Geld zu bringen hat, um es zu überreichen und sich anschließend wieder zügig zu verziehen. Eine Gegenleistung ist hier nicht zu erwarten. Dem Sklaven gebührt die Ehre von der Herrin als Geldautomat bzw. Zahlschwein benutzt zu werden und ein paar magische Sekunden mit ihr verbringen zu dürfen.

Cash&Go eben.

Stichwörter: cash go, findom, paypig, reell, tribut, zahlschwein, zahlsklave

Meine Chaträume

REELL - Kein Kompromiss – Das ist Porno für deine Synapsen!
REELL - Für meine liebeskranken Welpen...
REELL - Die Reaktion auf eine Fehlinterpretation...