REELL

LEIDER GERADE OFFLINE

Zuletzt online: 10.12.2019

  • ONLINE - JETZT ANRUFEN!
  • 09005-833109-264

    2,99€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0930-833109-264

    3,643€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0906-833109-264

    3,50CHF/min.

Steckbrief
Größe: 161cm
Gewicht: 58kg
Haarfarbe: Hellbraun
Haarlänge: Lang
Augenfarbe: Grün
Schuhgröße: 38
Sternzeichen: Krebs
Kleidergröße: 34
Körbchengröße: 75C
Geburtstag: 29.06.

Geschrieben am 12.11.2019

13.-17.11. FRANKFURT

13.-15.11. FRANKFURT
14.-15.11. FRANKFURT mit Lady Stefanie, Mistress Jenny und Miss Catdeluxe
15.-17.11. RODGAU bei FRANKFURT

Cashmeets an der Hotelzimmertüre und kleine Sessions sind möglich. Anfragen via PN oder YooTalk!

Stichwörter: cash, cashmeet, Frankfurt, go, Lady Stefanie, miss catdeluxe, mistress Jenny, realtreffen, reell, session

Geschrieben am 21.10.2019

DAS GIFT DER GÖTTINNEN

Fußabsonderungen sind wie Gift für dich. Einmal davon gekostet, verbreitet es sich durch dein gesamtes Herz-Kreislauf-System und flutet dein Hirn, wo es seine neurologische Wirkung voll entfaltet. Auf einen Zug, einen Tropfen folgt ein rascher Anstieg der Konzentration in deinen Synapsen und du verfällst in den absolut geilsten Rausch, den du dir nur vorstellen kannst... Du brauchst diesen Schuss - immer und immer wieder - aber deine Abhängigkeit treibt dich in den finanziellen Ruin und Goddess Lena und ich werden dir alles nehmen, was du hast!

Kauf meinen Clip hier!
https://www.yoochat.net/profile/reell/video/17498/

Stichwörter: cash, dangling, das gift der göttinnen, dirty, feet, foot domination, foot slapping, foot worship, fußanbetung, füße, geldfetisch, goddess lena, goddess worship, lachen, laughing, pay, paypig, reell, spitting, sweaty

Geschrieben am 24.06.2018

Geldsklaverei

Tag um Tag, Stunde um Stunde, muss er sein Dasein mit treuer Arbeit fristen. Schweißentbehrend kann er sich kleine und große Dinge finanzieren – oder auch mal sparen: Für den nächsten Urlaub oder eine neue schicke Couch.

Ist es mit dem Mann nicht weit her, so gestaltet sich das Leben doch eher schwer und das Gesagte verwandelt sich unter bestimmten Umständen in den Konjunktiv. Genau dann, wenn Devotion den Weg streift und Trostlosigkeit bleibt. Beginnt sich der Sinn zu wandeln und die Lust zum Dienen erwacht.

Am anderen Ende der Kette gibt es das erhabene, um Macht und Überlegenheit wissende Geschlecht. Das Netz einmal gespannt, zappeln die zu Unterwerfenden schnell darin. Umso größer die Kluft zwischen Alpha und Beta, desto stärker wird das Gefühl im Netz gefangen zu sein.

Die Gedanken beginnen sich um Unterwerfung und Hingabe zu drehen. Das Mittel, was dem Beta dabei bleibt, sind seinen finanziellen Mittel – nur mit diesen hat er für die Alpha einen Zweck. Das Wenige, was ihm für sein trostloses Dasein bleibt, braucht er lediglich, um seine Arbeitskraft für die Herrin aufrecht zu erhalten.

Nun ist der Unterworfene angekommen, wohin ihn sein Status und Ansehen trieb: Unter die Kontrolle einer herabblickenden Geldherrin. Diese weiß, wie sie ihr Beta-Nutzvieh für sich arbeiten lässt und ihm immer mal einen Krümel hinwirft, ihn mit ihrer bloßen Anwesenheit in eine psychische Abhängigkeit treibt. Dies ist ihre Obsession.


Was reizt euch genau an Geldsklaverei? Was ist die höchste Summe, die ihr je gezahlt habt?

Stichwörter: bankautomat, bankrott, blod, cash, fox, geldfetisch, geldherrin, geldsklaverei, gemolken, go, kontofick, melken, reell, sklave, zahldepp, zahlsau

Meine Chaträume

REELL - Für meine liebeskranken Welpen...
1,99€/min.
REELL - Die Reaktion auf eine Fehlinterpretation...
4,99€/min.
REELL - Kein Kompromiss – Das ist Porno für deine Synapsen!
1,99€/min.