REELL

ONLINE - JETZT CHATTEN

Zuletzt online: 18.11.2019

  • ONLINE - JETZT ANRUFEN!
  • 09005-833109-264

    2,99€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0930-833109-264

    3,643€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0906-833109-264

    3,50CHF/min.

Steckbrief
Größe: 161cm
Gewicht: 58kg
Haarfarbe: Hellbraun
Haarlänge: Lang
Augenfarbe: Grün
Schuhgröße: 38
Sternzeichen: Krebs
Kleidergröße: 34
Körbchengröße: 75C
Geburtstag: 29.06.

Geschrieben am 30.03.2019

Akzent

Frauen mit Akzenten bereiten Männern schon seit geraumer Zeit schwache Knie und flachen Atem. Bereits in den ersten Stummfilmen fesselten sie die Aufmerksamkeit der Männer. Die elegante Französin im Restaurant, welche selbstbewusst und arrogant einen Wein bestellt, während der Rauch der Zigarette beinah wehmütig ihre Lippen verlässt. Die grazile Italienerin, welche über den Marktplatz läuft und mit einem Lächeln Männer dazu bringt ihre Ehefrauen zu verlassen. Die verführerische Russin, welche um ihre Reize weiß, und mit den Egos der Männer spielt bis sie kleiner und kleiner werden wie Matrjoschka-Puppen. Man konnte es förmlich hören, wie die akzentreichen Worte klangen, die sie sprechen würden - und insgeheim hoffte und wünschte man sich, dass eben diese Worte an einen selbst gerichtet wären.

All diese Szenarien sind bekannt dafür, wie wunderhübsche Frauen mit einem Akzent einen verzaubern können. Wann die wahre Magie zur Geltung kommt, wissen allerdings nur die wenigen Glücklichen. Eine dominante Herrin mit Akzent lässt die Knie nicht nur schwach werden, allein der Klang ihrer exotischen Stimme versetzt den Sklaven in einen******-ähnlichen Bann. Der Schuh muss sich nun nur noch annähern und die Sklavenzunge kommt wie automatisch raus. Der Abfall muss nur über dem Mund baumeln und schon geht die Tonne wie von selbst auf. Akzente haben eine verzaubernde Kraft, die gekoppelt mit einer dominanten Art, wie Musik in den Ohren klingt. Eine dominante Frau mit Akzent hat etwas unerklärlich Geheimnisvolles und Magnetisches an sich. Sie wirkt wie von einer anderen Welt. Unnahbar und unerreichbar und doch strahlt sie die Anziehungskraft einer Sonne aus, die die Welt eines Sklaven aus der Dunkelheit befreit, um dann, während die Melodie ihres Akzents erklingt, den Sklaven in ihrer Umlaufbahn für immer gefangenzunehmen.

Was reizt euch an einen Akzent? Lieblingsakzent? Oder die Verbindung zu anderen Fetischen? :)

Stichwörter: akzent, reell

Meine Chaträume

REELL - Kein Kompromiss – Das ist Porno für deine Synapsen!
REELL - Für meine liebeskranken Welpen...
REELL - Die Reaktion auf eine Fehlinterpretation...