MISTRESS SUNNY

LEIDER GERADE OFFLINE

Zuletzt online: 21.10.2019

  • LEIDER OFFLINE
  • 09005-833109-135

    2,99€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0930-833109-135

    3,643€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0906-833109-135

    3,50CHF/min.

Steckbrief
Größe: 166cm
Haarfarbe: Hellblond
Haarlänge: Lang
Augenfarbe: Blau
Schuhgröße: 38
Sternzeichen: Zwillinge
Körbchengröße: 80E
Geburtstag: 30.05.

Geschrieben am 14.09.2018

Zahlen oder arbeiten! Arbeiten oder zahlen!

Gestern einen sechstelligen Betrag mit einer einzigen Unterschrift bezahlt - und das mit einem fetten grinsen im Gesicht.
(Und jetzt denk mal an die Sklaven, die zu jammern beginnen, wenn sie nur 3stellig zahlen sollen *lol)

Tja, jetzt gehört die Wohnung MIR!
Ja, sie ist mein EIGENTUM! Genauso wie deine Seele, dein Körper und dein Bankkonto!

Jetzt sind zwei Dinge dran - zum einen wirst du deinen Teil dazu beitragen, mein Bankkonto in den ursprünglichen Zustand zu versetzen... und das heißt zahlen, zahlen, zahlen!



Und das andere... arbeiten arbeiten arbeiten!
Statt Peitsche, Gerte, Paddel.... werde ich in den nächsten Wochen und Monaten eher Spielzeuge wie diese hier schwingen :D




Du darfst mir gerne einen Teil der Arbeit abnehmen oder dafür zahlen.
Aber keine Bange, wirklich wichtige Dinge lasse ich von Profis erledigen - für die du natürlich zahlen könntest, aber die sind schon budgetiert, Pech gehabt ¯_(ツ)_/¯
Und die Einrichtung, die ich nun so nach und nach auswählen werde? Für DIE darfst du zahlen :D
Komm mir aber nicht mit Ikea Gutscheinen an lol
Madame wird sich natürlich qualitativ hochwertig einrichten.. ob mit oder ohne dich.
Es ist eben nur die Frage, ob du dir wünschst, dass ich bei jeder Benutzung eines bestimmten Gegenstandes so nah bei dir bin, wie ich es real wohl nie sein werde :D ¯_(ツ)_/¯

Stichwörter: , arbeitssklave, bossgirl, Eigentum, femdom, FinDom, geldherrin, humanatm, paypig, zahlsklave

Geschrieben am 10.08.2018

Kennenlernrunde in Wien!

Live in Wien:

Legeres treffen für interessierte Damen und neugierige Herren (die sich sonst vielleicht nicht trauen...;))

Wann - Samstag, 11.08.2018 ab ca 16:00 Uhr
Wo - Schweizer Garten zwischen Chopin Denkmal und Bim Schleife (ja, wirklich leger)

Was - gemütliches Beisammensein ohne überbordende Regeln. Selbstverständlich ist der Respekt den Damen gegenüber... jedoch herrscht keinerlei Zwang oder Erwartung an die Herren. Dies soll wirklich zum kennenlernen dienen und den Wiener Subs mit vollen Hosen die Chance geben, über ihren Schatten zu springen.

Mitbringen sollte jeder eine Sitzgelegenheit (Decke, Kissen, Campingstuhl etc) und was zu knabbern/trinken - nach Gusto :)

Wer interessiert ist, darf sich gern hier oder per pn bei mir anmelden - oder einfach vorbeikommen ;)

Sollte das Wetter wider Erwarten rumspinnen, wird der Spaß örtlich (wenn’s früh genug absehbar ist) oder zeitlich (wenn’s kurzfristig zB zu schütten beginnt) verlegt - aber nicht abgesagt :D

Würde mich sehr freuen, mal ein paar mehr der Wiener Ladys kennenzulernen und wünsche uns allen, dass sich der ein oder andere Sub, der zwar unendlich gern mal eine Lady live treffen würde, aber schreckliche Bedenken ob uns böser Biester hat, zu uns gesellt :)

Lg
Sunny

Stichwörter: bossgirl, frauenpower, Lady, Live, real, subs, treffen

Geschrieben am 26.07.2018

Gedanken...

Ich brauche.....



Von dir gar nichts, denn ich besitze alles, was ich BRAUCHE und wenn nicht, kaufe ich es mir einfach.

Aber nichtsdestotrotz gibt es einige Dinge die ich WILL und die ich von DIR will.
Ganz unten auf der Liste findest du ultrateure Handtaschen, Schuhe, Klamotten und Schmuck. Ich lege einfach keinen bis kaum Wert auf Artikel, bei denen du zumeist nur die Marke, selten die Qualität bezahlst.
Das bedeutet nicht, dass ich mich bei Kik, Primark und co einkleide - Qualität MUSS sein und ich bin bereit, einen vernünftigen Preis dafür zu zahlen/zahlen zu lassen.
Merk dir das gut und sag NIE WIEDER, ich sei keine „echte“ Herrin/Findom/cashqueen oder wie auch immer, nur weil mich LV, YSL und wie sie nicht alle heißen kaum interessieren!

Im Mittelteil meiner Prioritäten, die vor allem die Wanderhuren bezahlen dürfen, finden sich alltägliche Dinge, Ver- und Gebrauchsgüter... die eben genauso wie du nach Gebrauch entsorgt werden - gehörst du dazu? :D

Doch an der Spitze... dort finden sich meine Hobbies, Dinge die mir wirklich Spaß machen.
Bücher, Musik, Technik, vaping Zubehör (ich geh in meine Dampfbar, um neue liquids und coils zu kaufen (ca30-40€) und geh mit ner neuen Box und neuem Tank raus (150€+) :D I f**king LOVE it!)
Wenn du also WIRKLICH meine Aufmerksamkeit auf dich lenken willst...;)

Und weil ich nicht nur kurz- und mittelfristig denke... Gold, Aktien, Sparbücher und co, Fonds... DAS ist, was ich nicht nur von den Langfristigsten und Ergebensten erwarte.

Vergiss die Idee, dass alle Ladies gleich wären oder gar dafür da seien, deiner Vorstellung zu entsprechen.
Versuche NIEMALS einer Lady zu sagen, was sie zu tun hat, damit du ihr Tribute schickst.
Denk nicht mal daran, Bedingungen zu stellen, damit du ihr huldigen wirst *lol* ist sie ne Pizzeria oder was?
„Einmal Domme in Lack und Leder mit Strapon, zum mitnehmen bitte! - oh, und könnte ich statt Peitsche bitte Rohrstock und statt Lack vielleicht Latex bekommen? Nur, wenn’s nicht zu viel Umstand macht ;). Ah, bevor ich es vergesse - und bitte mit NS als Getränk, ich weiß Sie macht das nicht, aber bitte bitte BITTE!!! Ich komm dann nach dem Essen wieder und bezahle, VERSPROCHEN!
Oder bekomm ich die erste Session gratis, damit ich sehe, dass sie kein Fake ist - und danach zahle ich sehr sehr gut“


Akzeptiere die Dame, der du verfallen möchtest oder bereits bist, so wie sie ist!
Richte dich nach IHREN Wünschen, schenke ihr, was SIE will!

Aber vor allem... TU ES UND REDE NICHT NUR DARÜBER!

Stichwörter: bossgirl, cashqueen, femdom, Findom, Lifestyle, Luxus, moneydom, Prioritäten

Geschrieben am 16.07.2018

24/7

Buonna sera a tutti!

Wie so mancher in letzter Zeit wohl mitbekommen hat, bin ich aktuell auf der Suche nach einer Wohnung, die ich in den nächsten Wochen/Monaten käuflich erwerben werde.

Der Plan sieht aktuell vor, dass diese Wohnung ein extra Zimmer haben wird. Und zwar für einen 24/7 Sklaven!

Da es noch eine Weile dauert, bis ich die geeignete Wohnung gefunden habe, werde ich diese Zeit nutzen, genau den Richtigen für diese ausgesprochen verantwortungsvolle Position zu finden.

Sei dir SICHER, dass meine Ansprüche sehr hoch sind - aber es wird auch meinem Sub an nichts Lebensnotwendigem fehlen.

Solltest du mehr erfahren möchten, dann schick mir eine Nachricht, stell dich ordentlich vor und liefere mir gute Argumente, warum ich genau DICH kennenlernen und auf die Probe stellen sollte!
Denn wenn eines klar sein muss, dann dass es für ein 24/7 Abenteuer auch menschlich stimmen muss.

Ich erwarte deine Nachricht!

Die drei wichtigsten Punkte, die du zu erfüllen hast, noch bevor du darüber nachdenkst, mir zu schreiben:
- Du kommst aus Wien, aus der Umgebung oder bist bereit binnen kürzester Zeit hierher zu übersiedeln!
- Du hast einen festen Job
- Dir ist vollkommen bewusst, dass sich deine Selbstbestimmung darauf beschränken wird, wie du deinen Kaffee trinkst! (Vielleicht entscheide ich sogar DAS :D)

Und als mini Zusatzpunkt aus leidiger Erfahrung... Vergiss Eifersucht. Du wirst NIEMALS der Einzige Sklave sein!

Stichwörter: 24/7, bossgirl, femdom, findom, Leibeigener, Leibeigenschaft

Geschrieben am 21.06.2018

Dein Platz! Your place!

‪To all „slaves“ who thinks they’re allowed to make the rules of findom - down there is your place! ‬
‪Approach with respect, do not lie about tributes serve obediently, pay for your goddess time and do everything to make her happy! ‬
‪‬

An alle „Sklaven“ die glauben, sie dürften die Regeln des findom bestimmen - daaaa unten ist dein Platz!
Stelle dich respektvoll vor, Lüge nicht über das senden von Tributen, diene gehorsam, zahle für die Zeit deiner Herrin und tue alles, um sie glücklich zu machen!

Stichwörter: Bossgirl, cashcow, femdom, femdomme, findom, findomme, geldherrin, geldsklave, Herrin, zahldrohne, zahlsau

Meine Chaträume

Für alle die sich nicht real trauen!
2,50€/min.
And you love to give it!
2,25€/min.
Na, wie gern würdest du meine Füße küssen, die Sohlen lecken, meine Zehen säubern?
1,25€/min.
Na, haben wir wieder Mamas Schlüpfer geklaut?
2,25€/min.
Eintreten, abdrücken, abtreten!
9,99€/min.
Bewirb dich anständig und ausführlich für dauerhaftes dienen!
1,00€/min.