MISS ELARA

MISS ELARA
LEIDER GERADE OFFLINE

Zuletzt online: 07.10.2021

Profil auf Twitter teilen
  • ONLINE - JETZT ANRUFEN!
  • 09005-833109-415

    2,99€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0930-833109-415

    3,643€/min. aus dem Festnetz / Mobilfunkpreise variieren

  • 0906-833109-415

    3,50CHF/min.

Steckbrief
LandDeutschland
Größe: 157cm
Gewicht: 59kg
Haarfarbe: Blond
Haarlänge: Lang
Augenfarbe: Grau
Schuhgröße: 37
Kleidergröße: 38
Körbchengröße: 80C
Geburtstag: 19.02.

Geschrieben am 04.10.2020

Misshandelt und eingekerkert - Deine gerechte Strafe!

Du dämliches Stück Dreck, wann kapierst du endlich, dass mir meine Stiefel heilig sind?
Wenn ich also sage, du sollst sie reinigen Miststück, dann erwarte ich, dass du dein Maul weit aufreißt und dein Sklavenlappen vorsichtig, aber verdammt gründlich allen Dreck und jedes verfluchte Staubkorn entfernt! Das bedeutet, dass du Schaft, Spann, Stiefelspitze und ja auch die verdreckte Sohle und den Absatz sauber leckst, bis die Stiefel so sehr glänzen, dass es dich blendet! Wenn du damit fertig bist, werden meine göttlichen Stiefel jedes neue Paar in den Schatten stellen, egal wo ich vorher damit gewesen bin!
Aber du nutzloser Loser bist ja selbst dafür zu dämlich! Du schaffst es nicht einmal anständig vor mir zu knien. Das Einzige was du Versager hinbekommst ist nackt vor mir zu hocken und mir deinen jämmerlichen Minipimmel zu präsentieren! Doch ich sag dir was Schlaffi: Egal wie oft dieser Mikropimmel für mich salutiert, er wird eine erbärmliche Lachnummer bleiben!
Einmal mehr musste ich dich in die richtige Position treten, weil es dein Spatzenhirn einfach nicht begreift, in welche Pose ich dich haben will!
Und nun liegst du vor mir, nackt, zitternd und winselnd, während ich erhaben in meinem Sessel sitze, dir einmal mehr ins Gesicht spucke und mein Werk begutachte. Zusammengeschnürt wie ein scheiß Westpaket, liegst du zu meinen Füßen, die Spuren deiner Dummheit ziehen sich dunkelrot und blutig über deinen geschundenen Körper. Die Abdrücke meiner Absätze zieren deinen Sklavenarsch und die Striemen meiner fleißigen Peitsche leuchten auf deinem Rücken. Und warum? Weil du Idiot, es einfach nicht schaffst mich zufrieden zu stellen? Dabei erwarte ich von einem Dummkopf wie dir wahrlich nicht zu viel. Ich will verdammt nochmal nicht mehr, als anständige Stiefelpflege und es ist ein scheiß Privileg, dass ich ausgerechnet dich an meine Lieblinge lasse. Doch du beweist mir immer wieder aufs Neue, dass du es nicht wert bist! Du hast mich nicht verdient Bückling! Nein das hast du nicht! Wieder und wieder bettelst du um Gnade, während du dich vermutlich fragst, wie es nur so weit kommen konnte.
Aber keine Sorge Bückling die nächsten Stunden (vielleicht auch Tage) in der alten rostigen Hundebox in meinem Keller, werden dir genug Zeit verschaffen, darüber nachzudenken! Ohne Wasser, Brot und wärmende Decke wirst du schon noch begreifen, was es bedeutet ungehorsam und nutzlos zu sein!
Und während du einsam eingepfercht in Dunkelheit und Kälte dein jämmerliches Dasein fristest, räume ich dein Konto leer! Ja genau Miststück, erinnerst du dich? Du hast mir vorhin winselnd deine PIN verraten und nun habe ich deine Kreditkarte. Mach nicht so große Augen Bückling, du hast es nicht anders verdient! Selbst schuld Sklavensau! Und du solltest zum lieben Gott beten, dass es genug Kohle ist, um mich gnädig zu stimmen, sonst wirst du wohl für sehr lange Zeit kein Tageslicht mehr sehen!
Willkommen in der Hölle Miststück!

Stichwörter: Bestrafung, Erniedrigung, Erziehung, Femdom, Findom, Kerker, Kontomelkung, melken, Peitsche, Schläge, Stiefel, Strafe, Unterwerfung

Foto zu Blogeintrag Misshandelt und eingekerkert - Deine gerechte Strafe!

Geschrieben am 16.09.2020

Was ich über Euch devote Schwanzträger denke:

Für mich seid ihr alle gleich!
Egal ob erfahren oder Frischling, egal wie masochistisch, abnorm oder soft eure Fantasien und Vorlieben sind.
Das Einzige was euren Wert ausmacht, ist die Unterwürfigkeit mit der ihr mir euer Geld zu Füßen legt und die Menge bestimmt, wieviel meiner Aufmerksamkeit ihr verdient!
Das ist wofür ihr euch hasst, mich aber liebt und vergöttert.
Und genau das ist, was mich an der Sache reizt, zu sehen was jeder Einzelne von euch bereit ist zu geben, nur um mich zufrieden zu stellen. Ich liebe es meine natürliche Dominanz und Leidenschaft ausleben zu können und euch jämmerlichem Sklavenpack zu zeigen, dass ihr genauso nutzlos wie wertlos seid und euch genau dafür dankbar vor mir kriechen zu sehen. Ihr Bücklinge habt wirklich keine Ahnung wie geil diese Macht machen kann.
Und das alles nur weil ich euer Hirn ficke, nicht mehr und nicht weniger.
Ich finde es faszinierend und unglaublich unterhaltsam zu sehen wie mir vermeintlich gestandene Männer Stück für Stück verfallen und zu hörigen Schlampen mutieren, je mehr ich sie demütige, ausnutze, ausbeute, beleidige, benutze und vorführe. Da zeigt sich, dass selbst hinter den erfolgreichsten Fassaden auch nur jämmerliche Waschlappen stecken...

Stichwörter: , Femdom, goddess, Herrin, Loser, misstres, Sklave, wahrheit

Foto zu Blogeintrag Was ich über Euch devote Schwanzträger denke:

Meine Chaträume

Stell Dich vor! Vielleicht bist Du zu irgendetwas nütze...
Bist Du gut genug für mich Piggy?
2,00€/min.
Ich liebe meine göttlichen Stiefel und Du Schlampe wirst sie verwöhnen!
Luxuspflege meiner Stiefel
3,00€/min.
Sag mir was in Deinem Schlampenhirn vor sich geht!
Beichte Piggy!
3,00€/min.
Erst ficke ich Dein Hirn, dann dein Leben, es sei denn du zahlst!
Blackmail - Einmal Opfer, immer Opfer!
3,00€/min.
Du hast es nicht anders gewollt, also blute du Schlampe!
Strafchat!
20,00€/min.
Du bist nichts wert Dreckstück! Nicht ein einziges Wort!
Zahle für Nichts!
2,50€/min.